2024-04-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/46158-repowering-rwe-elisenhof-windpark

Meldung von RWE Renewables GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Doppelte Leistung nach Repowering: RWE nimmt Windpark Elisenhof in Betrieb

Modernisierung des Windparks im Landkreis Paderborn erfolgreich abgeschlossen Stromproduktion mehr als verdoppelt; Steigerung bringt Standortgemeinden zusätzliche Einnahmen Hauptkomponenten des alten Windparks nutzt RWE in ihrer spanischen Flotte

Bild: PixabayBild: Pixabay

Mehr Power für den Windpark Elisenhof im Landkreis Paderborn: Mit ihrem erfolgreich abgeschlossenen Repowering-Projekt zeigt RWE, welches Potenzial in der Modernisierung älterer Windparks steckt. Denn am Standort Elisenhof drehen sich jetzt nur noch zwei statt ursprünglich neun Windenergieanlagen – zugleich verdoppelt sich die Stromproduktion. Durch den Einsatz leistungsstärkerer Turbinen erhöht RWE die Gesamtleistung des Windparks von 6,75 auf 11,4 Megawatt. Die neuen Anlagen des nordrhein-westfälischen Windparks erzeugen genügend Grünstrom, um rechnerisch 5.500 Haushalte ein Jahr lang zu versorgen.

Katja Wünschel, CEO RWE Renewables Europa & Australien:„Dieses Projekt ist ein gutes Beispiel, wie die Energiewende gelingen kann: Wir konnten auf die Akzeptanz in der Bevölkerung bauen und produzieren jetzt mehr als doppelt so viel Grünstrom. Dank des RWE-Klimabonus profitieren auch die Standortgemeinden von diesem Repowering-Projekt: Für jede produzierte Kilowattstunde zahlen wir freiwillig 0,2 Cent an die umliegenden Gemeinden. Das sind zusätzliche Einnahmen von rund 40.000 Euro pro Jahr.“

Auch in Sachen Recycling ist Elisenhof ein Vorzeigeprojekt: Die Hauptkomponenten des zurückgebauten Windparks erhalten in Spanien ein zweites Leben. Das RWE-Team hat die Rotorblätter, Gondeln, Naben und Schaltschränke der Altanlagen in der unternehmenseigenen Werkstatt überholt und verwendet diese nun in ihrer spanischen Flotte. Damit verlängert das Unternehmen die Lebensdauer seiner spanischen Windparks um 10 bis 15 Jahre.

Aus Alt mach Neu

Ein weiteres Repowering-Projekt setzt RWE derzeit im Emsland um: Am Standort Lengerich ersetzt das Unternehmen die alte 1,8-Megawatt-Turbine durch eine Anlage mit einer Leistung von 5,7 Megawatt. Die größeren Rotorblätter können deutlich mehr Wind einfangen, wodurch die Stromproduktion um rund 400 Prozent gesteigert wird: Konnten bisher rund 1.000 Haushalte mit klimaneutralem Strom versorgt werden, produziert die neue Windenergieanlage Ökostrom für rund 4.000 Haushalte. Die Anlage soll noch in diesem Winter in Betrieb gehen. Zudem wird RWE zwei weitere Windparks in Niedersachsen repowern. Insgesamt ersetzt das Unternehmen 17 Windenergieanlagen in Lesse und Barbecke, in Salzgitter und im Landkreis Peine, mit einer Gesamtleistung von 30,6 Megawatt durch elf Anlagen mit insgesamt 61,8 Megawatt. 

Derzeit betreibt RWE in Deutschland rund 90 Windparks – Tendenz steigend. Um sein grünes Portfolio massiv auszubauen, wird das Unternehmen in den kommenden sieben Jahren rund 11 Milliarden Euro netto hierzulande investieren.

Quelle:
RWE Renewables Europe & Australia GmbH
Autor:
Sinje Vogelsang
Email:
sinje.vogelsang@rwe.com
Keywords:
repowering, rwe, elisenhof, windpark
Windenergie Wiki:
Turbine, REpower, Nabe, Megawatt, Gondel, Energiewende



Alle Meldungen Von RWE Renewables GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_iwtma_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_minimax_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_sabowind_logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.obo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_pcp_logo
  • Newlist_statkraft_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki