2022-08-11
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/41620-condition-monitoring-azimut-system-azimut-antriebe-windkraftanlagen-windrichtungsnachfuhrung-verschleiss-uberwachung-ausfallsicher-windenergy

Weltneuheit: Condition-Monitoring-System mit Fail-Safe-Funktion (CMFS)

Verschleiß überwachen, Überlastungen verhindern, Stillstände vermeiden, Kosten sparen

Das innovative Condition-Monitoring-System mit Fail-Safe-Funktion (CMFS) von Nabtesco schützt das Azimut-System vor Ausfällen und verlängert die Lebensdauer von Windkraftanlagen (Bild: Nabtesco Corporation)Das innovative Condition-Monitoring-System mit Fail-Safe-Funktion (CMFS) von Nabtesco schützt das Azimut-System vor Ausfällen und verlängert die Lebensdauer von Windkraftanlagen (Bild: Nabtesco Corporation)

Seit 20 Jahren beschäftigt sich die Nabtesco Corporation mit der Konstruktion und Herstellung von Azimut-Antrieben für Windkraftanlagen. Jetzt hat Nabtesco in Japan ein Condition-Monitoring-System mit Fail-Safe-Funktion (CMFS) entwickelt, das das Azimut-System vor Ausfällen schützt, die Lebensdauer von Windkraftanlagen verlängert und zu deutlichen Kostenreduzierungen führt. Ein echter Gamechanger für die Windenergiebranche.

Für eine optimale Nutzung der Windenergie werden die Gondeln von modernen Windkraftanlagen mittel des Azimut-Systems nach der Windrichtung ausgerichtet. Bei starken Winden und Turbulenzen kann es dabei zu Problemen kommen, beispielsweise durch eine übermäßig hohe Krafteinwirkung oder eine ungleichmäßige Belastung des Azimut-Systems. Die Folgen: vorzeitiger Verschleiß, plötzliche Ausfälle sowie hohe Reparaturkosten. Abhilfe schafft das neue Condition-Monitoring-System mit Fail-Safe-Funktion (CMFS) der Nabtesco Corporation. Es überwacht das Azimut-System, erkennt Anomalitäten und sorgt automatisch für eine gleichmäßige Lastverteilung. Das Ergebnis: ausfallsichere Windkraftanlagen, regelmäßige Wartung sowie eine deutliche Reduzierung der Reparatur-, Wartungs- und Betriebskosten.

Das CMFS-System schützt Windkraftanlagen vor Ausfällen

Das CMFS-System besteht aus vier Komponenten – Schrauben-Dehnungssensor, Signalwandler, Steuergerät sowie Stromversorgungseinheit – und ist innerhalb kurzer Zeit eingebaut. Alle Modelle, Marken und Typen von Windkraftanlagen können mit einem CMFS-System ausgestattet werden, auch eine nachträgliche Installation in bestehende Windräder ist problemlos möglich. Der hochpräzise Dehnungssensor misst die externen Kräfte. Diese werden durch das Steuergerät verarbeitet und analysiert. Übersteigen die Werte kritische Parameter, sorgt das Steuergerät selbsttätig durch sofortiges Lösen der elektromagnetischen Bremse an der betroffenen Antriebseinheit für eine Reduzierung der Belastung. Schäden am Azimut-System werden so vermieden.

Alle Daten werden regelmäßig in die Cloud gesendet, sodass der Anwender jederzeit via PC, Handy oder Tablet Echtzeit-Informationen über die Belastungszustände erhält. Das übersichtliche Dashboard listet die Windkraftanlagen des Betreibers sowie jeden einzelnen Azimut-Antrieb farblich sortiert auf, zeigt Überlastungen an und ermöglicht eine permanente, lückenlose Überwachung.

Nabtesco auf der WindEnergy 2022

Ein Viertel aller Windkraftanlagen ist innerhalb der ersten fünf Betriebsjahre von plötzlichen Ausfällen aufgrund von Problemen mit dem Azimut-System betroffen. Später ist es vor allem Materialermüdung, die zur Funktionsuntüchtigkeit führt. Mit dem neuen Condition-Monitoring-System mit Fail-Safe-Funktion (CMFS) der Nabtesco Corporation gehören ungeplante Stillstandzeiten durch Schäden am Azimut-System der Vergangenheit an. Möchten Sie mehr über die Innovation erfahren? Besuchen Sie Nabtesco vom 27. bis 30. September 2022 auf der WindEnergy in Hamburg und erfahren Sie, welche Vorteile das CMFS-System für Ihre Windkraftanlage bietet. Sie finden Nabtesco in Halle B6 an Stand 118.

Quelle:
Nabtesco
Autor:
Pressestelle
Link:
www.condition-monitor.nabtesco.com/...
Keywords:
Condition Monitoring, Azimut System, Azimut Antriebe, Windkraftanlagen, Windrichtungsnachführung, Verschleiß, Überwachung, ausfallsicher, WindEnergy
Windenergie Wiki:
Hamburg, Gondel




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_weidm_ller_ob_rgb
  • Newlist_logo.jetstream
  • Newlist_logo.ephy-mess
  • Newlist_logo.dmt
  • Newlist_8.2_logo_original_twocoloured_screen
  • Newlist_cms_wind_logo
  • Newlist_logo.maschinendiagnose
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_schaeffler_logo
  • Newlist_weidmueller_logo
  • Newlist_n.logo_intellifast
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_logo.bk-vibro
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_jadewind_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_precitorc_logo
  • Newlist_logo.bwt-bavinck
  • Newlist_logo.mts

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki