2022-10-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/41379-nordex-kapital-insiderinformation-marktmissbrauch-acciona-aktie-aktionar-bezugsrecht-bezugsrechtskapitalerhohung-turbine-hersteller

Meldung von Nordex SE

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Nordex SE: Nordex SE gibt vollständig gezeichnete 212 Millionen Euro Bezugsrechtsemission bekannt

Insiderinformationen gemäß Artikel 17 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR)

Bild: PixabayBild: Pixabay

Der Vorstand der Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554 / WKN: A0D655) („Nordex” oder die „Gesellschaft”) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft eine Bezugsrechtskapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen beschlossen (die „Bezugsrechtskapitalerhöhung”). Es werden insgesamt 35.923.089 neue, auf den Inhaber lautende Stammaktien der Gesellschaft ohne Nennbetrag zum Bezugspreis von 5,90 Euro je Aktie ausgegeben, was einem Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung in Höhe von ca. 212 Millionen Euro in bar entspricht. Folglich wird das Grundkapital der Gesellschafft von 176.023.138 Euro auf 211.946.227 Euro erhöht (das entspricht ca. 20,4 % des derzeitigen Grundkapitals). Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2022 dividendenberechtigt.

Alle Nordex-Aktionäre sind berechtigt, gegen Bareinlage 10 neue Aktien für je 49 bestehende Aktien zum Bezugspreis zu erwerben. Acciona S.A. („Acciona“), Ankeraktionärin der Gesellschaft, hat sich verpflichtet, die Bezugsrechte für ihren derzeitigen Anteil am Grundkapital von 39,66 % auszuüben. Aktien, für welche die Bezugsrechte im Rahmen des Bezugsrechtsangebots nicht ausgeübt wurden, sind vollständig von einem Bankenkonsortium gezeichnet.

Mit der Bezugsrechtskapitalerhöhung beabsichtigt die Gesellschaft, ihre Kapitalstruktur durch Erhöhung der Eigenkapitalquote im zurzeit volatilen Marktumfeld für den Windenergiesektor zu stärken. Nordex ist davon überzeugt, dass die erhöhte Liquidität einen Schutz gegen kurzfristige, branchenspezifische Risiken darstellt und die Positionierung der Gesellschaft auch bei ihren Kunden verbessert. Die Gesellschaft beabsichtigt, die Nettoerlöse aus der Bezugsrechtskapitalerhöhung für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden, soweit Liquiditätsbedarf im Rahmen der Geschäftstätigkeit entsteht.

Vorbehaltlich der Billigung des Wertpapierprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Veröffentlichung des gebilligten Wertpapierprospekts auf der Website der Gesellschaft (www.nordex-online.com), beginnt die Bezugsfrist am Mittwoch, den 13. Juli 2022 (einschließlich) und endet am Dienstag, den 26. Juli 2022 (einschließlich).

Quelle:
Nordex
Autor:
Pressestelle
Link:
www.nordex-online.com/...
Keywords:
Nordex, Kapital, Insiderinformation, Marktmissbrauch, Acciona, Aktie, Aktionär, Bezugsrecht, Bezugsrechtskapitalerhöhung, Turbine, Hersteller



Alle Meldungen Von Nordex SE

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.ormazabal
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_kracht_r_logo_10-17_rgb
  • Newlist_radolid_logo
  • Newlist_logo_2019_mit_signe
  • Newlist_logo.stahlwille
  • Newlist_bufab_logo
  • Newlist_logo.abe-gruppe
  • Newlist_hauff-technik-w
  • Newlist_windkraft_magazin
  • Newlist_cd_logo_weiss
  • Newlist_rz_logo_robuso_backcolor_en
  • Newlist_logo.ephy-mess
  • Newlist_dynamica_ropes_logo_600x200
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_klauke_logo
  • Newlist_logo.windraeder-service
  • Newlist_lap_logo
  • Newlist_windrad_logo-1-rgb
  • Newlist_pilz_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki