2022-09-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/41196-energiewende-preistrager-jugend-forscht-nachwuchs-exkursion-jugendliche-bmwk-forderung-exkursion

Meldung von Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)


Bundeswirtschaftsministerium lädt Energiewende-Sonderpreisträger von Jugend forscht ein

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat die Gewinnerinnen und Gewinner des Jugend forscht Sonderpreises „Energiewende“ zu einer zweitägigen Exkursion nach Berlin eingeladen. Mit dem Sonderpreis unterstützt das BMWK den naturwissenschaftlichen Nachwuchs und fördert das Forschungsinteresse der Jugendlichen an Themen der Energiewende.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Die Preisträgerinnen und Preisträger haben am 23. und 24. Juni unter anderem vom BMWK geförderte Energieforschungsprojekte besucht, etwa auf dem Berliner EUREF-Campus. Ebenfalls standen eine Schifffahrt durch das Regierungsviertel und eine Fragerunde mit Christian Maaß, Leiter der Abteilung Wärme, Wasserstoff und Effizienz des BMWK, auf dem Programm.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck: „Innovationen entstehen oft in den Köpfen junger, kreativer Menschen. Sie haben frische Ideen, sind neugierig und experimentieren mit ungewöhnlichen Lösungsansätzen für die Energiewende und den Klimaschutz. Und genau diese Ideen brauchen wir und vielleicht entsteht für die eine oder den anderen hieraus sogar ein Berufswunsch im Bereich Klima und Energie, denn auch da brauchen wir immer kluge Köpfe!“

Der Sonderpreis ‚Energiewende‘ des BMWK soll Nachwuchsforscherinnen und -forscher zu besonderen Leistungen und kreativen Beiträgen anspornen.

Die rund 40 geladenen Preisträgerinnen und Preisträger trafen in Berlin auf Expertinnen und Experten aus den Forschungsnetzwerken Energie. Diese vom BMWK initiierten offenen Netzwerke bilden eine Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Unter den Mitgliedern finden sich Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen unterschiedlichster Größe, die neben spannenden Diskussionen auch Ausbildungs- und Karriereperspektiven bieten können.

Dr. Sven Baszio, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Jugend forscht e.V. „Für die Preisträgerinnen und Preisträger ist die Einladung nach Berlin durch das BMWK eine besondere Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen. Das Interesse junger Menschen an der Energiewende als einem zentralen Zukunftsthema ist längst ein Faktor in ihrer Studien- und Berufswahl. Künftig benötigen wir noch mehr Nachwuchskräfte, die ihren Beitrag für eine nachhaltige und umweltgerechte Entwicklung unserer Gesellschaft leisten.“

Eingeladen sind Preisträgerinnen und Preisträger der Jugend forscht Bundesfinale sowie der Landeswettbewerbe von Jugend forscht und Schüler experimentieren der Jahre 2021 und 2022. Ziel der Sonderpreise ist es, herausragende Leistungen im Bereich Energiewende innerhalb des Wettbewerbs Jugend forscht zu prämieren. Ferner sollen die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler dazu angeregt werden, sich mit nachhaltigen, klimafreundlichen und zukunftsfähigen Energietechnologien auseinanderzusetzen und sich für ein weltweit gefragtes Forschungs- und Arbeitsfeld zu begeistern. Auch deshalb wird der Austausch zwischen Jugend forscht und den Forschungsnetzwerken Energie im Rahmen der Sonderpreisvergabe zukünftig intensiviert. Der Sonderpreis Energiewende ist einer von mehreren Sonderpreisen, die spezielle Themen- oder Forschungsschwerpunkte in den Jugend forscht Fachgebieten setzen.

Stiftung Jugend forscht e.V.

Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb. Ziel ist, Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern, Talente zu finden und zu fördern. Pro Jahr gibt es bundesweit mehr als 120 Wettbewerbe. Jedes Jahr werden Geld- und Sachpreise im Wert von rund einer Million Euro vergeben, darunter auch der Sonderpreis Energiewende. Teilnehmen können junge Menschen ab der 4. Klasse bis zum Alter von 21 Jahren.
Mehr Informationen: www.jugend-forscht.de 

Forschungsnetzwerke Energie

Mit den Forschungsnetzwerken Energie fördert das BMWK den Austausch von Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Als offene Expertenplattformen repräsentieren sie die breite Forschungslandschaft in Deutschland, vernetzen Beteiligte sowie Themen und unterstützen den Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis.
Mehr Informationen: www.forschungsnetzwerke-energie.de

Quelle:
BMWK
Autor:
Pressestelle
Link:
www.bmwk.de/...
Keywords:
Energiewende, Preisträger, Jugend forscht, Nachwuchs, Exkursion, Jugendliche, BMWK, Förderung, Exkursion



Alle Meldungen Von Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki