2024-02-29
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/4097-joachim-fuhrlander-mit-bundesverdienstkreuz-geehrt

Joachim Fuhrländer mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Großes Engagement für Ausbildung gewürdigt – Über 100 Azubis in der Fuhrländer-Firmengruppe

WAIGANDSHAIN/BERLIN (wl) Eine der ersten Amtshandlungen des frisch ernannten Bundesministers für Arbeit und Soziales Olaf Scholz war die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Joachim Fuhrländer, Vorstandsvorsitzender der Fuhrländer AG, Hersteller von Windenergieanlagen für den Weltmarkt.

„Die Ausbildungsquote hat der Unternehmer in den vergangenen Jahren kontinuierlich und deutlich ausgebaut, so dass heute 102 junge Menschen in neun verschiedenen Berufen ausgebildet werden“, hieß es in der Laudatio. Damit erreicht Fuhrländer eine Quote von über 25 %. Berufsschulbegleitend hat das Unternehmen neben einer großen Lehrwerkstatt die Fuhrländer Akademie gegründet, in der die eigenen Mitarbeiter, aber auch Kunden aus aller Welt in Theorie und Praxis rund um die moderne Windenergie-Anlagentechnik geschult werden. Mit berufsbegleitenden Workshops werden darüber hinaus auch die sozialen Fähigkeiten der jungen Leute trainiert.

Mit dieser Unternehmensphilosophie eröffnet Fuhrländer immer mehr jungen Menschen eine berufliche Perspektive und trägt zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Region maßgeblich bei. Nachhaltigkeit schafft der Hersteller weltweit auch mit seinen Windenergieanlagen durch eine umweltfreundliche Energieversorgung sowie mit der Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen.
Quelle:
Fuhrländer AG
Autor:
Walter Lutz
Email:
marketing@fuhrlaender.de
Link:
www.fuhrlaender.de/...







Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki