2023-02-04
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/39881-geo-net-sudafrika-windgutachter-messung-flache-entwicklung-windverhaltnis-team-ppa-auktion-ausbau-wndpark

Meldung von GEO-NET Umweltconsulting GmbH

List_geonet_logo

Zum Branchenprofil von


Vielversprechender Windmarkt: Windgutachter von GEO-NET vor Ort in Südafrika

Südafrika bietet nicht nur ausgezeichnete Windverhältnisse, genug verfügbare Flächen für die Windparkentwicklung, und ein interessantes Einspeiseregime - das Land braucht zudem dringend neue Energie. Und vor allem die Erneuerbaren Energien sind in der Lage, diese schnell zu liefern.

Bild: GEO-NET Umweltconsulting GmbHBild: GEO-NET Umweltconsulting GmbH

Nach jahrelangem Stillstand gab es 2021 endlich wieder eine neue Auktionsrunde, weitere Auktionen um 1 GW pro Jahr sind geplant. Darüber hinaus eröffnen sich interessante Chancen im Privat-PPA-Sektor, nachdem das zuständige Ministerium die Obergrenze für den direkten Stromverkauf von 1 MW auf 100 MW angehoben hat. „Wir haben in beiden Sektoren Neukunden gewonnen und Wind- und Ertragsgutachten erstellt, und wir sehen eine erfreuliche Dynamik im Markt“, berichtet Johannes Lange, der zunächst für drei Monate GEO-NET vor Ort in Südafrika vertritt. Die Standorte der Windprojekte sind oftmals komplex, was eine genaue und sorgfältige Analyse des Windpotentials und des zu erwartenden Ertrages erfordert. Vor dem Hintergrund des starken Wettbewerbs und der extrem niedrigen Gebotspreise in der letzten Auktionsrunde wird dies umso wichtiger. „Wir verwenden deswegen mit FITNAH-3D ein hochentwickeltes CFD-Modell, das wir mit eigenem Entwicklungsteam auf dem neuesten Stand der Technik halten und ständig weiterentwickeln“, so Lange. Auch in komplexem Gelände liefert das Modell besonders genaue Ergebnisse.

Doch nicht nur die Windfeldmodellierung, auch für die Windmessung ist komplexes Gelände eine Herausforderung. Die Messgeräte, ob Messmast, LiDAR oder SoDAR, müssen so platziert werden, dass sie das Gebiet möglichst gut repräsentieren und zugleich nicht durch etwaige Hindernisse, Hügel oder ähnliches beeinflusst werden. Bei großen Windparks von 100 MW und mehr, wie sie auch in Südafrika üblichen sind, sind oftmals zwei oder mehr Messstandorte nötig. Eine sorgfältig geplante und sauber dokumentierte Messkampagne nach dem aktuellen Stand der Technik und den relevanten internationalen Normen (MEASNET, IEC 61400-12-1) ist die Voraussetzung für eine Ertragsberechnung, die auch von internationalen Investoren anerkannt wird. GEO-NET ist für all diese Leistungen international akkreditiert und stellt so sicher, dass Messkampagnen und Windgutachten eben jenen Normen und Standards entsprechen.

GEO-NET sieht in Südafrika einen vielversprechenden Windmarkt mit hohem Potential, und hat deswegen bereits vor drei Jahren eine Firma in Kapstadt gegründet, um so vor Ort präsent zu sein.

Quelle:
GEO-NET Umweltconsulting GmbH
Autor:
Pressestelle
Link:
www.geo-net.de/...
Keywords:
GEO-NET, Südafrika, Windgutachter, Messung, Fläche, Entwicklung, Windverhältnis, Team, PPA, Auktion, Ausbau, Wndpark
Windenergie Wiki:
Windpark, MW



Alle Meldungen Von GEO-NET Umweltconsulting GmbH

List_geonet_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_geonet_logo
  • Newlist_qualityenergy_logo
  • Newlist_windfair_logo_pos
  • Newlist_rea_logo
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_eoliccat_logo
  • Newlist_ren21_logo_new
  • Newlist_bund_logo
  • Newlist_wab_logo
  • Newlist_windhunter_service_2_
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_n.logo_intellifast
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_gwec_logo_new
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_sabowind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium und 3. Smart Energy Symposium 2023 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | Wiki