2021-03-06
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/36091-umweltbank-triodos-gls-bank-kauf-opportunity-bank-investment-nachhaltig-netzwerk-bank-finanzinstitutm-einkommen-finanzierung

Meldung von UmweltBank AG

List_umweltbank_logo-claim_rgb

Zum Branchenprofil von


Triodos IM, GLS Bank und UmweltBank erwerben gemeinsam 78 % der Opportunity Bank Serbia von Opportunity International

Das Konsortium aus den drei nachhaltigen europäischen Finanzinstituten hat den Kauf von 78 % der Opportunity Bank Serbia (OBS) von Opportunity International und seinem Investmentvehikel, Opportunity Transformation Investments, finalisiert.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Dem von der niederländischen Triodos Investment Management, durch den Triodos Microfinance Fund und den Triodos Fair Share Fund, geführten Konsortium gehören ebenfalls die GLS Bank und die UmweltBank aus Deutschland an. Die drei neuen Investoren werden wie der bisherige Eigentümer, Opportunity International, jeweils ähnliche Beteiligungshöhen an der OBS halten. Die vier Aktionäre werden jeweils einen Sitz im Aufsichtsrat der Gesellschaft haben, dem auch unabhängige Mitglieder angehören.

Hervorzuheben ist, dass alle vier Aktionäre Mitglieder der Global Alliance for Banking on Values (GABV) sind, einem unabhängigen Netzwerk von Banken, die mit ihrem Geschäftsmodell zu einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Entwicklung beitragen. 

Randy Kurz, CAO von Opportunity International, kommentiert: „Diese Partnerschaft markiert den Beginn einer spannenden neuen Ära für die OBS, die sich in Serbien bereits als wichtiges Finanzinstitut etabliert hat. Sie hilft Familien – besonders denen mit landwirtschaftlichen Betrieben oder kleinen Unternehmen – dabei ihr Einkommen zu steigern und ihre Lebensgrundlagen zu verbessern.” 

Vladimir Vukotic, CEO der OBS, erklärt: „Seit unserer Gründung im Jahr 2002 konzentrieren wir uns darauf, Finanzdienstleistungen für Menschen anzubieten, die davon bisher nahezu ausgeschlossen waren. Die OBS hat durch die Finanzierung von Landwirten und kleineren Unternehmern in Serbien beträchtliche Marktanteile gewonnen und erzielt dabei gleichzeitig finanzielle Erträge, die zu den höchsten aller serbischen Banken gehören. Besonders stolz macht uns die Tatsache, dass 45 Prozent unserer neuen Kreditkunden durch uns erstmalig Kunde bei einer Bank werden und 75 Prozent unserer Kreditkunden aus unterversorgten ländlichen Gebieten Serbiens stammen.“ Wir freuen uns, dass Triodos Investment Management, die GLS Bank und die UmweltBank uns zukünftig dabei unterstützen, unseren sozialen Impact zu steigern, die OBS weiter stärken und uns bei der Entwicklung grüner Finanzierungsprogramme helfen werden.“

Jacco Minnaar, Vorsitzender des Vorstands von Triodos Investment Management, äußert sich wie folgt: „Dies ist eine richtungsweisende Investition da es die erste gemeinsame Beteiligung von Mitgliedern der Global Alliance for Banking on Values an einer weiteren Mitgliedsbank ist. Wir freuen uns, dieses Konsortium initiiert und geleitet zu haben, und sind zuversichtlich, dass diese Beteiligung weitere Kapitaltransaktionen unter den GABV-Mitgliedern anstoßen wird. Diese Investition zeigt auch unser Vertrauen und unsere Zuversicht, dass die OBS gut aufgestellt ist, um das nachhaltige Bankwesen in Serbien auch zukünftig zu fördern. Wir freuen uns mit unserem Wissen und unserer Erfahrung zur weiteren langfristigen strategischen Entwicklung der OBS beizutragen.“

Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der GLS Bank, bekräftigt: „Mit der OBS verbindet uns eine langjährige freundschaftliche und vertrauensvolle Beziehung, sowohl auf persönlicher als auch finanzieller Ebene. Wir bewundern die OBS und ihre Mission, Bankdienstleistungen für Menschen bereitzustellen, die in der Vergangenheit davon ausgeschlossen waren und nur geringe Chancen hatten, eine Finanzierung zu erhalten. Im Einklang mit unserem eigenen Anspruch, die Gelder unserer Kunden 'mit Sinn' anzulegen, freuen wir uns sehr, als Eigenkapitalgeber bei der OBS einsteigen zu können und damit unser Netzwerk weiter zu stärken.“

Goran Baši?, Mitglied des Vorstands der UmweltBank, stimmt zu: „Bei der UmweltBank glauben wir an starke und langfristige Partnerschaften und freuen uns, Teil des inspirierenden und zukunftsfähigen Netzwerks der GABV zu sein. Unsere Investition in die OBS unterstreicht die Vision dieses Netzwerks und passt perfekt zur Philosophie der UmweltBank, da die OBS wie auch die UmweltBank ein sowohl nachhaltiges als auch wirtschaftlich erfolgreiches Geschäftsmodell betreibt.“

Die Transaktion wurde begleitet von: Ernst & Young als Finanzberater von Opportunity International; Moravcevic, Vojnovic und Partners/Schoenherr als Rechtsberater von Opportunity; Dentons und Andric als Rechtsbegleiter von Triodos Investment Management, der UmweltBank und der GLS Bank.

Quelle:
UmweltBank
Autor:
Pressestelle
Link:
www.umweltbank.de/...
Keywords:
UmweltBank, Triodos, GLS Bank, Kauf, Opportunity Bank, Investment, nachhaltig, Netzwerk, Bank, FInanzinstitutm Einkommen, FInanzierung



Alle Meldungen Von UmweltBank AG

List_umweltbank_logo-claim_rgb

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_logo.neu.energyfarming
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_phoenix_phd_logo
  • Newlist_sabowind_logo
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.helukabel
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.sterr-koelln
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_hailo_wind_systems_logo_alternativ_grau
  • Newlist_wenner_logo
  • Newlist_elpress
  • Newlist_8.2_logo_original_twocoloured_screen
  • Newlist_tuev_nord_logo_blau
  • Newlist_livetwlogoonwhite
  • Newlist_logo.warensortiment

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki