2023-09-25
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/3451-epuron-ubergibt-windportfolio-im-dreistelligen-millionenbereich-an-die-hypovereinsbank

EPURON übergibt Windportfolio im dreistelligen Millionenbereich an die HypoVereinsbank

- Finanzierungsstrategie für Windprojekte aus 2006 wird fortgesetzt
- Windparks mit einem Investitionsvolumen von 107 Millionen Euro werden durch Breeze Three-Transaktion finanziert


Hamburg, der 04. Mai 2007: Die EPURON GmbH bringt erneut ein Windparkportfolio in eine Breeze-Transaktion der HypoVereinsbank ein. Das Portfolio in Höhe von 107 Millionen Euro wird Bestandteil der bereits zum dritten Mal von der HVB aufgelegten Windpark-Anleihe Breeze. Insgesamt wurden fünf schlüsselfertige Windprojekte mit einer Gesamtleistung von 76,4 Megawatt (MW) übergeben. Die von EPURON entwickelten Parks befinden sich in Deutschland (68,4 MW) und Frankreich (8 MW). Die eingesetzten Windkraftanlagen der Hersteller Vestas, REpower, Nordex und Siemens zeichnen sich durch hohe Qualität und Zuverlässigkeit aus. Die technische und kaufmännische Betriebsführung der Windparks übernimmt die Conergy Services GmbH. Die Bauarbeiten an allen Standorten werden im laufenden Jahr abgeschlossen. Aktuell befinden sich bereits 58 MW am Netz. Die Anlagen werden jährlich über 150 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen und decken damit den Strombedarf der Bewohner einer Großstadt mit rund 150.000 Einwohnern.

Die Projektfinanzierung über Breeze hat sich bereits in 2006 als attraktive Finanzierungsoption für die Windprojekte von EPURON bewährt. "Das Interesse institutioneller Investoren an Windprojekten nimmt weiterhin zu. Insbesondere große Portfolios sind aufgrund der hervorragenden Risikostreuung sehr begehrt, so dass wir auch in Zukunft attraktive Pakete in diesem Geschäftsfeld schnüren werden", erläutert Joachim Müller, Geschäftsführer der EPURON und unter anderem verantwortlich für Finanzen. "Die Investoren legen großen Wert auf Diversifikation des Portfolios. Die zunehmende Internationalisierung unserer Projekte entspricht dieser Nachfrage", so Müller weiter.

EPURON hat bislang Windprojekte mit einer Leistung von rund 235 Megawatt finanziert. Im vergangen Jahr ist das Unternehmen mit Projekten in Frankreich und Italien in das internationale Windgeschäft eingestiegen. Aktuell sind Projekte mit einem Umfang von über 600 Megawatt in Planung.
Quelle:
EPURON
Autor:
Clemens Thoma
Email:
c.thoma@epuron.de
Link:
www.epuron.de /...
Windenergie Wiki:
Windpark, REpower, MW, Megawatt, Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_esm_logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_logo_idaswind

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | Wiki