2019-09-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/32490-tennet-offshore-anschluss-o-nar-drehstrom-gleichstrom-ubertragungsnetzanbieter

Meldung von TenneT TSO GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


TenneT legt neue Offshore-Anschlussregeln fest

Konkretisierung der EU-Network-Codes für die Offshore-Anschlüsse an das deutsche TenneT-Stromnetz / Bisherige Anschlussbedingungen für seeseitige Netzanschlüsse werden damit abgelöst

Bild: TenneTBild: TenneT

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat am 20. August 2019 die Offshore-Netzanschlussregeln (O-NAR) für die Netzanschlüsse von Offshore-Windparks in der deutschen Nordsee vorgelegt. Diese gelten  sowohl für Anschlüsse über Drehstrom- als auch für Anschlüsse über Gleichstromübertragungssysteme. Bisher geltende Offshore-Anschlussbedingungen für seeseitige Netzanschlüsse (ASN) aus dem Jahr 2012 werden damit abgelöst.

Im Ergebnis wurde die Konkretisierung der EU-Network-Codes für die Offshore-Anschlüsse an das deutsche Stromnetz von TenneT hergestellt. Damit wurden entsprechende EU-Verordnungen für „Grid Codes“ und „Operational Codes“ von TenneT umgesetzt und spezifiziert. Der Fokus lag dabei auf den technischen Mindestanforderungen für Generatoren „NC RfG“* und der Hochspannungsgleichstromübertragung „NC HVDC“**.

Im Drehstrombereich wurde dabei die technische Anwendungsregel VDE-AR-N 4130  als nationale Implementierung des NC RfG und im Gleichstrombereich die Anwendungsregel VDE-AR-N 4131 als nationale Implementierung des NC HVDC konkretisiert.

TenneT hat dabei ihre umfassende Expertise aus Errichtungs- und Betriebserfahrung von inzwischen zwölf Offshore-Netzanschlusssystemen, davon neun Gleichstrom- und drei Drehstromsysteme, eingebracht.

Vorausgegangen war ein mehrstufiges Konsultationsverfahren, in dem die Ergebnisse einvernehmlich mit vielfältigen Stakeholdern abgestimmt wurden. Dazu zählen z.B. die Hersteller und Betreiber von Windenergieanlagen und Offshore-Windparks, der Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore (BWO), der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE), die Hersteller und Betreiber von Hochspannungsgleichstrom-übertagungsanlagen und die weiteren Übertragungsnetzbetreiber.  

Die neuen Onshore-Netzanschlussregeln auf Hoch- und Höchstspannungsebene hatte TenneT bereits im Mai 2019 veröffentlicht, welche z.B. auch die Anschlussbedingungen von Interkonnektoren und Onshore-Windparks an das deutsche Tennet-Netz festlegen.

Quelle:
TenneT
Autor:
Pressestelle
Link:
www.tennet.eu/...
Keywords:
TenneT, offshore, Anschluss, O-NAR, Drehstrom, Gleichstrom, Übertragungsnetzanbieter
Windenergie Wiki:
Windpark



Alle Meldungen Von TenneT TSO GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.spreewind
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.helitravel
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.dewi-occ

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki