2022-05-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/3224-ge-net-gmbh-bringt-neues-system-von-windmessmasten-auf-den-markt

Ge:Net GmbH bringt neues System von Windmessmasten auf den Markt.

Clausthal, den 24. Januar 2007

Clausthal - Die Durchführung von qualitativ hochwertigen Windmessungen ist eine wichtige Voraussetzung zur erfolgreichen Vermarktung von Windenergieprojekten. Zu Beginn der Projektakquisition gibt es häufig viele Unsicherheitsfaktoren bzgl. der Realisierbarkeit des Projektes, die anfänglichen Kosten werden daher möglichst niedrig gehalten. Gerade in dieser Phase wird jedoch bereits mit Windmessungen begonnen, mit der Folge das dann aus Kostengründen häufig verhältnismäßig geringe Messhöhen im Bereich von nur ca. 40-50m realisiert werden.

Genau bei dieser Problematik setzt nun die Ge:Net GmbH an. Sie hat ein modulares Messmastsystem entwickelt, dass von 30m bis 65m Höhe verwendet werden kann. Sollte sich dann nach ersten Messungen an einem Standort herausstellen, dass die Messhöhe für eine sichere Prognose nicht ausreicht, so ist es mit dem modularen Messmastsystem der Ge:Net GmbH möglich einen bestehenden 50m Mast auf bis zu 65m zu erhöhen.

Ein Messmast mit 85m Gesamthöhe ist derzeit in der Entwicklung.

Weitere Informationen sind abrufbar unter http://www.genetworld.com

Firmenprofil:
Die Ge:Net GmbH beschäftigt sich bereits seit über 6 Jahren mit dem Aufbau von Windmessmasten und der Durchführung von Windmessungen. Der derzeitige Schwerpunkt der Aktivitäten liegt im europäischen Ausland. Es wurden jedoch auch schon Projekte in Kasachstan, Jordanien und dem Jemen realisiert.
Quelle:
Ge:Net GmbH
Autor:
Carsten Ropeter
Email:
info@genetworld.com
Link:
www.genetworld.com/...







Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki