2018-10-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/29472-buss-offshore-solutions-merkur-nordsee-deutschland-offshore-windpark-montage-terminal-ge

Buss Offshore Solutions schließt Offshore-Projekt Merkur erfolgreich ab

Buss Offshore Solutions und Orange Blue Terminal Eemshaven melden erfolgreichen Abschluss des Windparks Merkur / Letzter Load-out der 66 Komponenten der Windenergieanlagen erfolgte Ende September

Bild: Buss Offshore SolutionsBild: Buss Offshore Solutions

Buss Offshore Solutions meldet den letzten Load-out der Komponenten für die 66 Windenergieanlagen des Offshore-Windparks-Projekts Merkur und damit den erfolgreichen und im Zeitplan liegenden Abschluss des Projekts. Mit der Planung der hatte der Offshore-Logistikexperte bereits im Oktober letzten Jahres begonnen. Die operative Umsetzung des Großprojekts erfolgte am in Orange Blue Terminal im niederländischen Eemshaven.

Buss Offshore Solutions verantwortete die Planung und Koordination aller Dienstleistungen vor und auf dem Terminal sowie das Engineering des Turmfundaments. Speziell für den Auftrag angefertigt, ermöglichte das Fundament die Bereitstellung acht kompletter, auf dem Terminal vormontierter Türme. Buss Offshore Solutions trug neben weiteren logistischen und technischen Leistungen besonders mit diesem optimal auf das Projekt abgestimmten Fundament zur Optimierung des Gesamtprojektes bei.

„Besonders erfreulich war die Kooperation mit unserem Kunden GE Renewable Energy. Dank konstruktiver Zusammenarbeit war es uns möglich, GE Renewable Energy bei ihrem ersten Offshore-Projekt in der deutschen Nordsee tatkräftig zu unterstützen“, so Martin Schulz, Geschäftsführer von Buss Offshore Solutions.

Der Orange Blue Terminal kümmerte sich operativ um die Vorbereitung der Terminalflächen, den Transport der 462 Teilkomponenten mit dem terminaleigenen SPMT, unterstützte bei der Vormontage der Komponenten und der Türme vor Ort sowie beim Engineering des Turmfundaments für die Vormontage der Türme an der Kai-Kante.

Für Buss Offshore Solutions war Merkur das dreizehnte Großprojekt, das das Unternehmen erfolgreich gemanagt hat. Das vierzehnte ist bereits in Planung.

Buss Offshore Solutions und der Orange Blue Terminal werden bei der Wind Energy Messe in den Hamburger Messehallen zusammen mit dem Joint Venture WINDEA Offshore auf dem Messestand 210 in Halle B4 vertreten sein.

Quelle:
Buss Offshore Solutions
Autor:
Pressestelle
Link:
www.buss-offshore-solutions.com/...
Keywords:
Buss Offshore Solutions, Merkur, Nordsee, Deutschland, offshore, Windpark, Montage, Terminal, GE
Windenergie Wiki:
Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.bubenzer1
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_logo.helitravel
  • Newlist_j_mueller
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.tuev-sued

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki