2018-08-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/27438-bard-offshore-offshore-windpark-ocean-breeze-hypovereinsbank-ertrag-deutschland

BARD Offshore 1: Produktionsstärkster deutscher Offshore-Windpark im Jahr 2017

2017 hat BARD Offshore 1 rund 1,5 Terawattstunden (TWh) Windenergie produziert: Das entspricht in etwa dem Jahresverbrauch von 430.000 Haushalten / Steigerung von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr / Seit Baubeginn wurden über 5 TWh ins Netz eingespeist – mehr als von jedem anderen deutschen Offshore-Windpark

Bild: Ocean BreezeBild: Ocean Breeze

Mit einem Energieertrag von rund 1,5 TWh (1,488), was einer Steigerung von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, ist BARD Offshore 1 im Jahr 2017 der produktionsstärkste deutsche Offshore-Windpark gewesen. Damit erzeugte der Windpark in der Nordsee über 8 Prozent der gesamten Energie, die deutsche Windenergieanlagen auf See im Jahr 2017 produziert haben (18,3 TWh).

Ocean Breeze Energy Geschäftsführer Jens Hagen sagt: „Offshore-Windenergie leistet einen wesentlichen Beitrag für eine erfolgreiche Energiewende und unser Windpark BARD Offshore 1 ist ein Wegbereiter der Offshore-Windenergie in Deutschland. Dass der Windpark im Jahr 2017 der produktionsstärkste deutsche Hochsee-Windpark war, unterstreicht das technologische und wirtschaftliche Potenzial dieses Pionierprojekts.“

Die 2017 erzeugte Energiemenge entsprach in etwa dem Jahresverbrauch von rund 430.000 durchschnittlichen Haushalten (3.500 kWh) in Deutschland. Das entspricht in etwa dem Energiebedarf aller Haushalte einer Großstadt wie Frankfurt.

Jean Huby, Technischer Geschäftsführer von Ocean Breeze Energy, ergänzt: „Das starke Ergebnis verdeutlicht auch die hervorragende Aufstellung des Ocean Breeze Energy Teams und die professionelle Zusammenarbeit mit unseren Servicepartnern. Die großartige Teamleistung und ausgezeichnete Windverhältnisse haben es ermöglicht, diese Rekordproduktion zu erreichen – ein positives Signal für die gesamte Offshore-Branche.“

Insgesamt hat der Windpark mit seinen 80 Anlagen seit Baubeginn über fünf Terawattstunden (5,1 TWh) Energie erzeugt und ins Stromnetz eingespeist. Damit ist BARD Offshore 1 der erste deutsche Windpark, der diese Marke überschritten hat. Oktober 2017 war mit 195 Gigawattstunden der zweitertragreichste Monat seit der Inbetriebnahme des Windparks. Lediglich im sehr windreichen Dezember 2015 wurde noch mehr Energie produziert.

Über BARD Offshore 1:

BARD Offshore 1 ist der erste kommerzielle Hochsee-Windpark Deutschlands. Mit 80 Windkraftanlagen der 5-Megawatt-Klasse wird eine Nennleistung von 400 Megawatt erreicht. Der Offshore Windpark befindet sich ca. 100 Kilometer nördlich der Insel Borkum in der deutschen Nordsee und umfasst ein Gebiet von etwa 59 Quadratkilometern bei Wassertiefen von circa 39 bis 41 Metern.

Die Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG ist Eigentümerin und Betreiberin des Windparks BARD Offshore 1. Sie wird indirekt zu 100% von der HypoVereinsbank gehalten.

Quelle:
Ocean Breeze
Autor:
Press Office
Link:
www.oceanbreeze.de/...
Keywords:
BARD Offshore, offshore, Windpark, Ocean Breeze, HypoVereinsbank, Ertrag, Deutschland
Windenergie Wiki:
Megawatt, Energiewende




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.offtec
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_irts
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.owt
  • Newlist_logo.bubenzer1
  • Newlist_boem_logo
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.helitravel

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki