2021-10-18
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/26591-dorken-otn-galvanotechnik-agritechnica-verzinkung-beschichtung-oberflache-messe

Meldung von Dörken Coatings GmbH & Co. KG

List_doerken_coatings

Zum Branchenprofil von


Im Fokus: Verzinkung 2.0

Die Dörken MKS-Systeme stellen ihr Galvaniksystem DELTA-PROZINC® in das Zentrum ihres Messeauftritts auf der Agritechnica 2017. Das Unternehmen präsentiert sich zu­sammen mit seinem Lizenzpartner, der OTN Galvanotechnik GmbH.

Die hochleistungsfähige Gestellgalvanik kann auch größere Komponente in einem hohen Durchsatz beschichten (Bild: Dörken)Die hochleistungsfähige Gestellgalvanik kann auch größere Komponente in einem hohen Durchsatz beschichten (Bild: Dörken)

OTN ist Metalloberflächenbeschichter und bietet in seinem Sortiment neben der Feuerverzinkung, Nasslackbeschichtung auch die galvanische Verzinkung an und wird zukünftig exklusiv die Produkte der Dörken MKS-System beziehen. Auf dem Messestand wird auch „The Corrosion College“ vorgestellt, das zielgruppen­orien­tierte Wissensvermittlung und projektorientierte Lösungen rund um das Thema Korrosion und Korro­sionsschutz bie­tet.

Die Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG, Herdecke, präsentiert sich vom 12. bis zum 18. November 2017 auf der Agritechnica in Hannover auf einem Gemeinschafts­stand mit ihrem Lizenzpartner, der OTN Galvanotechnik GmbH aus Elsbethen, (Salzburg, Österreich). Unter dem Motto Verzinkung 2.0 stellt Dörken dabei sein kom­plettes Produktportfolio in den Bereichen Zinklamelle, Galvanik und KTL vor und legt den besonderen Schwer­punkt auf die Galvanotechnik. OTN ist Lizenzpartner für die Electroplating-Linie DELTA-PROZINC® und hat für dieses System die zurzeit modernste Anlage in Europa ent­wickelt, die im Frühjahr 2018 in Serie gehen wird. Als besonders Highlight auf dem Messetand wird der Be­schichtungsprozess von DELTA-PROZINC® durch eine „Sckokoladengalvanik“ simuliert, die für die Standbe­su­cher Kekse, Früchte und andere Leckereien mit Scho­kolade überzieht.

DELTA-PROZINC® ist eine Electroplating-Linie, die den kom­pletten Prozess - von der Vor­be­­hand­lung über zink­ba­sier­te Bäder bis hin zu Passi­­vie­run­gen und Ver­siege­lun­gen mit und ohne Gleitmittelzusätze - abbildet. Damit unterscheidet sie sich z. B. von der klassischen Gelbchromatierung durch Chrom(VI)-freie Ober­flächen und einen deutlich höheren Korrosionsschutz.

Das pro­zess­sichere, standardisierte Oberflächen­schutz­sys­tem bietet bei Schicht­dicken des galvanischen Über­zugs von 8 µm bis 15 µm eine Beständigkeit von min­destens 360 Stun­den gegen Über­zugs­korrosion und 720 Stunden gegen Grund­metall­korrosion (nach DIN EN ISO 9227).

Die Systeme sind löse­mittel- und komplex­bildnerfrei und damit gesund­heit­lich unbe­denklicher und ressourcen­schonender als nickel- und cobalthaltige Alternativen. Die Oberflächen überzeugen zu­dem durch eine langzeit­be­stän­dige deko­ra­tive Metalloptik.

Die hochmoderne Anlagentechnik ermöglicht prozesssichere Fahrweise bei höchster Beschichtungsqualität (Bild: Dörken)

Für alle Standbesucher, die sich ausführlicher über das Thema Korrosion und das Leistungsspektrum der Dörken MKS-Systeme im Vergleich zu herkömmlichen Stück- und Galvanoverzinkung informieren möchten, wird auf dem Messe­stand „The Corrosion College“ vorgestellt. Auf dem Hinter­grund eines komplexen Netzwerk-Verbundes aus Lohn­­beschichtern, Zulieferern, (Tiers), Herstellern (OEMs), An­lagenbauern, Fachverbänden und Hochschu­len bietet Dörken MKS im Rahmen dieses Colleges zielgruppen­gerechte Wissensvermittlung und projekt­orien­tierte Lösun­gen rund um das Thema Korrosion und Korrosionsschutz. Dabei können Informationsver­anstal­tun­gen in kompakter Form, aber auch mehrtägige Schu­lun­gen und Seminare - auch mit praktischen Inhalten - entwickelt werden, die auf die indi­viduellen Anfor­derungen zu­geschnitten sind. Die Themen reichen von den Ein­fluss­faktoren auf die Korro­sion von Bauteilen über unter­schied­liche Beschichtungs­verfahren und die Prüfung von be­schichteten Bauteilen bis hin zu detaillierten Beschich­tungs­­abläufen.

Die Dörken MKS Systeme und die OTN Galvanotechnik GmbH sind auf der Agritechnica 2017 auf dem Ge­mein­schaftsstand Nr. A49 in Halle 2 zu finden.

Quelle:
Dörken
Autor:
Pressestelle
Link:
doerken-mks.de/...
Keywords:
Dörken, OTN Galvanotechnik, Agritechnica, Verzinkung, Beschichtung, Oberfläche, Messe



Alle Meldungen Von Dörken Coatings GmbH & Co. KG

List_doerken_coatings

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_doerken_coatings
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_husumwind2021_logo
  • Newlist_kracht_r_logo_10-17_rgb
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur
  • Newlist_logo.graewe
  • Newlist_logo.bergolin
  • Newlist_the_blue
  • Newlist_logo.druseidt
  • Newlist_phoenix_phd_logo
  • Newlist_logo.eot-gmbh
  • Newlist_aalberts_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki