2018-11-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/2241-3-sudwestfalischer-energietag-am-30-marz-2006-in-meschede

3. Südwestfälischer Energietag am 30. März 2006 in Meschede

Der 3. Südwestfälische Energietag wird am Donnerstag, den 30. März 2006, von der Fachhochschule Südwestfalen in Zusammenarbeit mit der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW, der Energieagentur NRW, dem Netzwerk Forst und Holz Südwestfalen sowie dem Verein Deutscher Ingenieure VDI (Siegen) veranstaltet. Die Veranstaltung findet erstmals in der FH in der Lindenstraße 53 in Meschede statt. Schwerpunkte sind die energetische Nutzung von Holz und Biogas. Zusätzlich werden die Themen Kraft-Wärme-Kopplung, Contracting, Energie- management, Emissionshandel sowie Gas- und Stromeinkauf in liberalisierten Märkten behandelt. Die Inhalte der Tagung richten sich an Fach- und Führungs- kräfte aus Unternehmen, Kommunen, Land- und Forstwirtschaft sowie an interes- sierte Privatpersonen.

Ziel des Energietages ist es, ein Forum für Diskussionen und Erfahrungs- austausch zu bieten und darüber hinaus Projekte auf dem Gebiet der erneuer- baren Energien und Energieeffizienztechnik zu initiieren. Bei geeigneten Rahmen- bedingungen und Nutzung der Fördermaßnahmen, etwa durch das Erneuer- bare-Energien-Gesetz (EEG) oder das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz, können Energiekosten gesenkt oder auch neue Einnahmequellen geschaffen werden. Die für die Investitionsentscheidungen notwendigen Informationen über den Stand der Technik, die Wirtschaftlichkeit, Entwicklungsperspektiven und Wege der Projekt- realisierung werden von Referenten aus Industrie, Politik und Fachinstitutionen vermittelt.
Quelle:
Fachhochschule Südwestfalen
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Christoph Kail
Email:
energietag@fh-swf.de







Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki