2020-06-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/2110-grossbritannien-einzelwindrader-kommen-im-ganzen-land-auf

Großbritannien - Einzelwindräder kommen im ganzen Land auf

GreenPark-Turbine ist einer der größten im Landesinnern instalierten des Königreichs

Den Fußstapfen von Automobilproduzent Ford und der in der Entwicklung erneuerbarer Energien tätigen Firmengruppe Renewable Energy Systems (RES) folgend, ist der Reading-Firmenpark der jüngste, der seine eigene Windturbine betreibt. Am 13. November wurde die Errichtung der 2 Megawatt-Turbine abgeschlossen, direkt neben der Autobahn M4. Die GreenPark-Turbine ist eine der größten der auf Land installierten Anlagen und soll 4,5 Millionen Kilowattstunden (kWh) grünen Stroms pro Jahr erzeugen, sobald sie später in dieser Woche in Betrieb geht - genug, um 1500 Haushalte und Geschäfte zu versorgen. Die GreenPark-Turbine ist ein Joint Venture zwischen dem Stromversorger Ecotricity und Prudential Property Investment Managers Ltd (PruPIM).

Dale Vince, der Gründer von Ecotricity, kommentierte: "Es gibt eine Menge Mythen darüber, was ein Geschäft leisten muß, um wirklich grün zu werden, und unser GreenPark-Projekt wird ein wichtiges Beispiel für andere Organisationen sein, indem es die Argumente dagegen wie tot wie
Wasserleichen hinter sich lassen wird. Dicht auf den Fersen unserer kommerziellen Windprojekten mit Sainsbury's, Ford, der Co-op-Gruppe, Michelin und dem Manchester City Foofball Club, wird nun auch Prudential ein ruhiges Gewissen haben in dem Wissen, daß sie ein Bestandteil der wachsenden Bewegung gegen die Klimaveränderung sind.

Einzelne Windräder sind ein idealer Weg, vor Ort erzeugte Energie direkt dorthin zu bringen, wo sie benötigt wird. Andere Projekte beinhalten zum Beispiel: eine 2,57 Megawatt-Turbine in Ness Point, Lowestoft in Suffolk; 1,5 und 1,8 Megawatt-Turbinen am Eco Tech Centre in Swaffham, Norfolk; eine 2 Megawatt-Turbine bei Longhill in Fenland, Cambridgeshire. Eines der ersten Unternehmen, das sein eigenes Windrad haben wird, ist die RES-Gruppe, die im November 2003 eine 225 Kilowatt-Turbine installierte. Die Anlage aus zweiter Hand ist Teil des preisgekrönten Nullemissions-Hauptsitzes der RES-Gruppe in Kings Langley, Hertfordshire und kann jährlich von Millionen motorisierter Bürger gesehen werden, die die M25 entlangfahren. In Anerkennung ihrer Leistungen im Bereich nachhaltiger Entwicklungen wurde die RES-Gruppe in diesem Jahr mit dem Queen's Award for Enterprise ausgezeichnet.
Quelle:
www.windfair.net
Autor:
Torsten Nieland
Email:
presse@windmesse.de
Windenergie Wiki:
Turbine, Megawatt




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_vsb_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki