2020-06-07
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/2084-vattenfall-europe-hauptsponsor-der-windenergy-2006

Vattenfall Europe Hauptsponsor der WindEnergy 2006

WindEnergy – International Trade Fair Vom 16. bis 19. Mai 2006 auf dem Hamburger Messegelände

WE7, 29. November 2005

Vattenfall Europe ist ab sofort offizieller Hauptsponsor der WindEnergy 2006 – International Trade Fair in Hamburg. „Wir freuen uns, dass wir dieses große Energie-Unternehmen für ein umfangreiches Sponsoring der WindEnergy 2006 gewonnen haben“, betont Dietmar Aulich, Geschäftsführer der Hamburg Messe. „Mit dieser Partnerschaft unterstreicht Vattenfall Europe nicht nur die internationale Bedeutung unsere Fachmesse, sondern dokumentiert auch das große Interesse an Erneuerbaren Energien und der Windenergie im Speziellen.“

„Wir werden die Wirtschaftlichkeit und die Möglichkeit der Netzintegration neuer Generationen von Windrädern untersuchen und dann weitere Investitionen in intelligente Offshore-Windkraftanlagen prüfen“, so Dr. Klaus Rauscher, Vorstandsvorsitzender Vattenfall Europe. In diesem Zusammenhang plane Vattenfall Europe eine Beteiligung an dem vorgesehenen Windkraft-Testfeld vor Borkum. „Aufgrund unseres Engagements sehen wir die WindEnergy 2006 als die optimale Plattform dafür an, unsere Ziele der hier vertretenen internationalen Branche zu präsentieren", sagt Oliver Weinmann, Geschäftsführer der Vattenfall Europe Renewables GmbH. Vattenfall Europe ist die deutsche Tochter des schwedischen Konzerns Vattenfall, dem fünftgrößten Energieunternehmen Europas.

Die WindEnergy 2006 – International Trade Fair wird vom 16. bis 19. Mai 2006 in Hamburg zum dritten Mal zum Treffpunkt der innovativen Windenergie-Branche weltweit. Die internationale Leitmesse bietet Herstellern und Zulieferern von Windenergieanlagen, Planern, Finanzierungsinstituten, Mess- und Zertifi­zierungs­­stellen sowie Fach­leuten aus Forschung und Entwicklung eine internationale Plattform zum weiteren Ausbau dieses Zukunftsmarktes. Zahlreiche Länder werden wieder unter dem Dach großer Nationen-Pavillons ihre Industrie präsentieren, darunter Spanien, Großbritannien, Dänemark und die USA. Kernthemen der ganz auf die Branche spezialisierten Leitmesse am internationalen Messeplatz Hamburg sind: Offshore-Technik, Finanzierung und Export. Internationaler Kooperationspartner der WindEnergy ist die EWEA, weitere Partnerschaften bestehen mit: VDMA, BWEA, AWEA, InWEA, CREIA.
Quelle:
Hamburg Messe und Congress GmbH Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Autor:
Gudrun Blickle
Email:
gudrun.blickle@hamburg-messe.de
Windenergie Wiki:
Offshore, Hamburg, BWE




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_we20-12_event_4c_300dpi_pur
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_bwo_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_bwts_logo_farbig

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki