2020-06-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/1745-sudafrika-gunes-licht-fur-windfarmprojekt

Südafrika - Günes Licht für Windfarmprojekt

In Südafrika erstmals kommerziell vertriebene windgenerierte Elektrizität

Das erste Projekt kommerziell vertriebener windgenerierter Elektrizität in Südafrika wird in der Provinz Western Cape Wirklichkeit werden. Dies steht nun fest, nachdem ein Einspruch gegen die Errichtung einer Windfarm in der Nähe der Stadt Darling in Western Cape vom Ministerium für Umwelt und Tourismus mit der Begründung abgelehnt wurde, die Argumente dagegen seien nicht überzeugend genug.

Das Projekt wird die Errichtung von vier aus Dänemark gelieferten Windturbinen mit einer Gesamtleistung von etwa 5,2 Megawatt umfassen. Der voraussichtliche Standort wird die Farm Windhoek 12 Kilometer nordwestlich von Darling und etwa 2 Kilimeter nördlich der Straße nach Yzerfontein an der Westküste der Provinz Western Cape sein.

AN Wind Energy und Darling Wind Power werden mit Unterstützung durch die Danish International Development Agency (Danida) jeweils die Turbinen liefern und die Windfarm aufbauen.

Andre Otto, stellvertretender Abgeordneter für Bodenschätze und Energie, sagte, die beteiligten Parteien seien noch in der Verhandlungsphase und kündigten den Start des Projektes für April 2006 an. Er fügte hinzu, daß die Energie den Eskom- und Kapstadt-Bezirksnetzen angeschlossen werden wird.
Quelle:
www.windfair.net
Autor:
Torsten Nieland
Email:
presse@windmesse.de
Windenergie Wiki:
Turbine, Megawatt




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_vsb_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki