2020-06-04
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/1503-nordex-wird-durch-sachkapitalerhohung-entschuldet

Nordex wird durch Sachkapitalerhöhung entschuldet

Umwandlung von Bankenverbindlichkeiten in Eigenkapital

Hamburg - Der Vorstand der Nordex AG hat am 13. Mai 2005 mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, das derzeitige Stammkapital der Gesellschaft von 46.845.000 Euro um 11.973.818 Euro auf insgesamt 58.818.818 Euro gegen Sacheinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu erhöhen. Die Zeichner der neuen Aktien, Dresdner Bank AG, Morgan Stanley Bank International Ltd., HSH Nordbank AG und Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG, bringen als Sacheinlage ihre Kreditforderungen in Höhe von insgesamt 27.899.000 Euro ein. Durch die Umwandlung der Bankenverbindlichkeiten in Eigenkapital wird die Nettoverschuldung des Unternehmens wesentlich zurückgeführt. Der zugrunde liegende Ausgabebetrag wurde auf Basis des Durchschnittskurses der zurückliegenden fünf Börsenhandelstage auf 1,68 Euro je Aktie festgelegt.
Quelle:
Onlineredaktion Windmesse.de
Autor:
Katja Clysters, Onlineredakteurin
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Nordex
Windenergie Wiki:
Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_alkitronic_logo
  • Newlist_hamburg
  • Newlist_new_lang_positiv_wei_
  • Newlist_klein_hamburg_waerme
  • Newlist_eehh_logo
  • Newlist_we20-12_event_4c_300dpi_pur
  • Newlist_bsh_logo
  • Newlist_the_blue_logo
  • Newlist_greenpeace_logo
  • Newlist_logo_arcelormittal
  • Newlist_windfair_logo_pos
  • Newlist_logo.leinelinde-systems
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_dichtomatik_freudenberg
  • Newlist_reyher
  • Newlist_roxtec-logo
  • Newlist_logo.deutscher-wetterdienst
  • Newlist_logo__orange-blue_
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_logo.helukabel

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki