2021-03-08
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/9031-neue-stutzpunkte-in-osterreich-und-italien

Meldung von BayWa r.e. renewable energy GmbH

List_baywa_logo_symp

Zum Branchenprofil von


Neue Stützpunkte in Österreich und Italien

Die Firma L&L Rotorservice ist seit Beginn des Jahres mit einem Servicestützpunkt in Österreich / Burgenland vertreten. Von hieraus operieren derzeit mehrere Teams in Österreich und den angrenzenden Staaten.

„Dies ist ein enormer Kostenvorteil für den lokalen Betreiber, da z.B. lange Anfahrten entfallen. Ebenfalls sind kurzfristige Einsätze viel leichter realisierbar und Anfragen können schneller bearbeitet werden“, so Torben Düllberg, Ansprechpartner für den Stützpunkt Österreich. „Viele Betreiber schätzen bereits die lokale Präsenz, sodass die Firma L&L Rotorservice auch in anderen Ländern Servicestützpunkte aufbauen wird. Ab Mai werden auch in Italien L&L Rotorservice Monteure kontinuierlich im Einsatz sein. Hier befindet sich ein geographisch sehr gut gelegener Stützpunkt bereits im Aufbau“, berichtet Vertriebsleiter Henry von Helldorff.

Somit kommt L&L Rotorservice den derzeitigen Marktanforderungen in den Bereichen Flexibilität, Schnelligkeit und Kundennähe im Rotorblattservice kontinuierlich nach. Der qualitativ hohe Servicestandard inklusive der 3jährigen Reparaturgarantie für Rotorblätter hat sich auch über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinweg durchgesetzt und wird mittelfristig Kunden in ganz Europa begeistern.


Ansprechpartner für Fragen und/oder weitere Informationen:

Henry von Helldorff
Leitung Vertrieb

L&L Rotorservice GmbH
Am Diesterkamp 63
27432 Basdahl

Tel. +49 4766 / 821 116
Fax +49 4766 / 821 3 116






Quelle:
L&L Rotorservice GmbH
Email:
Henry.von.Helldorff@ll-rotorservice.de
Link:
www.ll-rotorservice.de/...



Alle Meldungen Von BayWa r.e. renewable energy GmbH





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki