2020-10-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/7092-juwi-gehort-zu-deutschlands-besten-arbeitgebern

Meldung von juwi AG

List_logo.juwi

Zum Branchenprofil von


juwi gehört zu Deutschlands besten Arbeitgebern

Projektentwickler landet bei "Great place to work"-Wettbewerb unter den Top 50

Berlin/Wörrstadt - Die juwi-Gruppe aus dem rheinland-pfälzischen Wörrstadt gehört zu Deutschlands besten Arbeitgebern. Im gleichnamigen und renommierten Wettbewerb des "Great Place to Work Institute" landete der führende Projektentwickler für Wind-, Solar- und Bioenergie-Anlagen in der Kategorie bis 500 (in Deutschland) Beschäftigte unter den Top 50. Die Auszeichnung dafür erhielt das
Unternehmen gestern Abend im Rahmen einer feierlichen Prämierungsgala im Hotel "The Ritz-Carlton" in Berlin, unter anderem in Anwesenheit von Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen.

"Ein sehr guter Arbeitsplatz." Das erklärte die überwältigende Mehrheit der juwi-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und gab unter anderem den Ausschlag dafür, dass das Unternehmen aus Wörrstadt auch im deutschlandweiten Ranking so weit vorne landete. Denn der Auszeichnung vorausgegangen war eine ausführliche, anonyme Befragung der Beschäftigten zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Zusammenarbeit, berufliche Entwicklung, Vergütung und der allgemeinen Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz. Außerdem wurde die Qualität der Maßnahmen und Programme der Personalarbeit eingehend untersucht. "Dass wir es sogar unter die Top 50 geschafft haben, macht uns natürlich stolz", freuten sich die beiden juwi-Gründer und -Vorstände Matthias Willenbacher und Fred Jung nach der Verleihung gaben Lob und Anerkennung aber auch direkt weiter: "Diese Auszeichnung gehört allen juwi-Mitarbeitern. Denn sie sind es, die diesen außergewöhnlichen Erfolg ausmachen."

Die Auszeichnung unterstreicht einmal mehr die Qualität und Attraktivität von juwi als Arbeitgeber im Energiesektor. Allein 2009 gingen rund 12.000 Bewerbungen ein. "Wir bieten den Menschen mehr als
einen sicheren Arbeitsplatz. Sie fühlen sich wohl, sind hoch motiviert und erkennen Sinn und Werte in ihrer Arbeit", betont Willenbacher. Dabei profitiert die Gruppe zum einen von den zahlreichen Einrichtungen, die die Work-Life-Balance der Mitarbeiter verbessern, wie etwa einer Kindertagesstätte, einem Andachts- und Entspannungsraum, einem Fußball- und Beachvolleyball-Platz sowie einem Fitness-Raum. Identifikation und Motivation bewirkt auch das große Unternehmensziel, die Stromversorgung weltweit zu 100 Prozent durch erneuerbare Energien bereitzustellen. "Wer bei juwi arbeitet, will nicht nur Geld verdienen, er will auch etwas bewegen. Unsere Mitarbeiter setzen sich mit aller Kraft dafür ein, dass 100 Prozent erneuerbare Energien so schnell wie möglich erreicht werden", ergänzt Jung.

Seit 2002 führt das "Great Place to Work Institute" den Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber" durch – unter anderem unterstützt durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Durch die Teilnahme an der Studie und dem Wettbewerb können Unternehmen die Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplätze systematisch aus Sicht ihrer Beschäftigten überprüfen und gezielt weiterentwickeln. Die Besten erhalten die Auszeichnung mit dem "Great Place to Work Gütesiegel".


Zur juwi-Gruppe:
juwi zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien. Seit 1996 plant, projektiert, finanziert und betreibt der Projektentwickler Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien. Gegründet wurde die juwi-Gruppe 1996 von Matthias Willenbacher und Fred Jung. Gemeinsam haben die Vorstände das Unternehmen von einem Zwei-Mann-Büro für die Projektentwicklung von Windparks zu einer weltweit tätigen Gruppe mit mehr als 700 Mitarbeitern und knapp 600 Millionen Euro Umsatz entwickelt. Dazu zählen neben Solar-, Wind- und Bioenergie auch Wasserkraft und Geothermie. Bislang hat juwi im Windbereich rund 400 Windenergie- Anlagen mit einer Leistung von über 600 Megawatt realisiert; im Solarsegment sind es mehr als 1.200 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 400 Megawatt. Die Gruppe verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Tschechien, Griechenland, Polen, den USA und Costa Rica. Gemeinsam mit einem hoch motivierten Team verfolgen Willenbacher und Jung das Ziel einer rein regenerativen
Energieversorgung: 100% Einsatz für 100% erneuerbare Energien. Die Kampagne »100 Prozent erneuerbar« ist Ausdruck dieser Zielsetzung. Für ihr Engagement wurde juwi unter anderem mit dem Deutschen Solarpreis 2007, dem Deutschen Klimaschutzpreis 2008, dem Clean Tech Media Award 2009 und dem
Entrepreneur des Jahres 2009 ausgezeichnet. Im Juli 2008 hat juwi im rheinhessischen Wörrstadt das energieeffizienteste Bürogebäude der Welt bezogen. Die Mitarbeiterzahl soll bis 2011 weltweit auf über 1.000 ansteigen.


Zum Great Place to Work Institute:
Das Great Place to Work Institute ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das weltweit in über 40 Ländern Unternehmen bei der Entwicklung einer erfolgreichen, vertrauensbasierten Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Forschungs-, Beratungsund Ausbildungsleistungen ermittelt das Institut im Rahmen von Benchmark-Studien regelmäßig ausgezeichnete Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. In Deutschland richtet das Great Place to Work Institute hierzu jährlich den renommierten Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber" sowie den branchenspezifischen Unterwettbewerb "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen" aus.
Quelle:
juwi Holding AG
Autor:
Ralf Heidenreich
Email:
heidenreich@juwi.de
Link:
www.juwi.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Megawatt



Alle Meldungen Von juwi AG

List_logo.juwi

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki