2024-03-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/6639-bgz-gruppe-verstarkt-vorstandsebene

BGZ-Gruppe verstärkt Vorstandsebene

Die Husumer BGZ-Gruppe erweitert die Vorstandsebene innerhalb der BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG sowie der WKN Windkraft Nord AG. Gründe hierfür sind das starke Wachstum der Gruppe und die fortschreitende Komplexität der einzelnen Geschäftsfelder.

Zum 01. November 2009 wird Dr. Christian Kuhse als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand der BGZ AG berufen.

Christian Kuhse, Jahrgang 1963, ist promovierter Jurist und Bankkaufmann. Nach seinem Studium war er zunächst als Wirtschaftsanwalt tätig. In den vergangenen zehn Jahren hielt Christian Kuhse verschiedene leitende Positionen im Finanz-bereich börsennotierter Unternehmen inne. Als Mitglied der Geschäftsleitung hat Christian Kuhse seit September 2008 bereits die BGZ Vorstände Volker Friedrichsen und Christian Clausen unterstützt. Dabei wirkte er maßgeblich an den Verhandlungen über eine Beteiligung der Siemens Project Ventures (SPV) mit.

Seit dem 01. Oktober 2009 verstärkt Wichard von Harrach neben Martinus Scherweit und Michael Ostwald als drittes Vorstandsmitglied die Leitung der WKN Windkraft Nord AG. Wichard von Harrach, Jahrgang 1969, ist Diplom-Volkswirt und war bis dato als Vice President Project Development bei Siemens Project Ventures in Erlangen tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Business Development, Marketing und Vertrieb. Wichard von Harrach hat bereits maßgebend an der Gründung des WKN / Siemens Joint-Ventures „Innovative Wind Concepts“ sowie der Beteiligung der SPV an der BGZ-Gruppe mitgewirkt.

Nach dem Einstieg der Siemens Project Ventures im Sommer 2009 verändert sich unabhängig von diesen Personalien die Zusammensetzung des BGZ Aufsichtsrates. Das Erlanger Unternehmen stellt ab sofort drei Sitze im nunmehr neunköpfigen Gremium.


Die BGZ Gruppe

Die BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG ist eine Management-Holding im Bereich Regenerativer Energien. Die Wertschöpfungskette des Konzerns im Husumer Haus der Zukunftsenergien umfasst die Planung, Projektierung, Finanzierung, den Betrieb und das Management von Energieerzeugungsanlagen wie Wind-, Solar- und Biomasse-kraftwerke. Die BGZ-Gruppe ist mit Tochtergesellschaften in verschiedenen Ländern Europas und den USA auch international vertreten. 50,1 Prozent der BGZ-Anteile sind in Privatbesitz des Gründers Volker Friedrichsen, knapp 25 Prozent werden von institutionellen Investoren gehalten. Weitere 25 Prozent befinden sich seit Mitte 2009 im Besitz der Siemens Project Ventures.


WKN Windkraft Nord AG

WKN Windkraft Nord AG projektiert, errichtet und betreibt bereits seit 1990 schlüsselfertige Windparks in Deutschland. Darüber hinaus expandiert die WKN AG auch ins Ausland und ist mit Tochtergesellschaf­ten in zahlreichen Ländern Europas und den USA international vertreten. Bislang initiierte und realisierte das Unternehmen Projekte mit einer Gesamtleistung von rund 1.000 Megawatt. Die WKN AG gehört dem innovativen Firmen-Netzwerk „Haus der Zukunfts­energien“ an, das sich in Husum als festes Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energien etabliert hat. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochter der BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG, kurz BGZ AG.
Quelle:
BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG
Autor:
Catrin Petersen
Email:
info@bgz-ag.de
Link:
www.hausderzukunftsenergien.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Megawatt




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki