2024-03-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/46243-bfh-bbh-korperschaftsteuerfreistellung-gewinnausschuttungen

BBH erstreitet neues Urteil zu gunsten von Kapitalgesellschaften

Bild: PixabayBild: Pixabay
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat nach einem langjährigen Prozess ein Urteil von grundsätzlicher Bedeutung gefällt: Ab sofort soll der Anwendungsbereich der Rückbeziehungsfiktion bei unterjährigen Erwerben von mindestens zehnprozentigen Beteiligungen weiter gefasst werden. Die Privilegierung der Dividenden bereits im Erwerbsjahr ist auch dann nicht ausgeschlossen, wenn der Beteiligungserwerb von mehreren Veräußerern erfolgte und dabei jeder Veräußerer nur eine Beteiligungsquote von unter 10 Prozent übertrug. Damit folgt der BFH der Auffassung von BBH.

Original Pressemeldung Becker Büttner Held:

BBH erzielt wegweisendes Urteil vor dem BFH zugunsten von Kapitalgesellschaften

Zum Branchenprofil von
BBH erzielt wegweisendes Urteil vor dem BFH zugunsten von Kapitalgesellschaften

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat nach einem langjährigen Prozess ein Urteil von grundsätzlicher Bedeutung gefällt: Ab sofort soll der Anwendungsbereich der Rückbeziehungsfiktion bei unterjährigen Erwerben von mindestens zehnprozentigen Beteiligungen weiter gefasst werden. Die Privilegierung der Dividenden bereits im Erwerbsjahr ist auch dann nicht ausgeschlossen, wenn der Beteiligungserwerb von mehreren Veräußerern erfolgte und dabei jeder Veräußerer nur eine Beteiligungsquote von unter 10 Prozent übertrug. Damit folgt der BFH der Auffassung von BBH.

Berlin, 23.1. Das Urteil schärft die bislang umstrittenen Voraussetzungen der Körperschaftsteuerfreistellung von Gewinnausschüttungen einer Schachtelbeteiligung nach § 8b Abs. 1 KStG bei unterjährigem... ... Mehr: Original Pressemeldung Becker Büttner Held

Keywords:
BFH, BBH, Körperschaftsteuerfreistellung, Gewinnausschüttungen







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bbh_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki