2024-07-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/45911-vattenfall-tkf-kabel-offshore-windpark-europa-deutschland-kabel-inter-array-kv-nachhaltigkeit-fossilfrei

Vattenfall und TKF schließen langfristigen Vertrag für Inter-Array-Kabel

Die beiden Unternehmen haben einen Vertrag für die Lieferung von 66-kV-Kabelsystemen für den europäischen Offshore-Windenergiemarkt geschlossen.

Bild: TKFBild: TKF

Der Vertrag betrifft alle Offshore-Windparks, die Vattenfall in Europa mit festverankerten Windkraftanlagen bauen wird. Das erste Projekt der Zusammenarbeit wird das deutsche Nordlicht-Cluster. Der Vertrag wird zunächst für drei Jahre geschlossen und kann um weitere fünf Jahre verlängert werden.

Während des Verhandlungen wurde großer Wert auf Nachhaltigkeitsmaßnahmen gelegt, daher ist TKF spezifische Verpflichtungen eingegangen, die dazu beitragen werden, die CO2-Belastung zu reduzieren und die Kreislauffähigkeit der Kabel zu erhöhen, wie z. B. die Verwendung von kohlenstoffarmem Aluminium und recyceltem Kupfer für das Leitermaterial der Kabel.

Catrin Jung, Leiterin des Bereichs Offshore-Windkraft bei Vattenfall, kommentierte den Vertragsabschluss: "Wir bei Vattenfall arbeiten für die Abschafung fossiler Brennstoffe, und Offshore-Windparks spielen eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung unserer Ambitionen. Wir freuen uns, dass wir mit TKF einen Partner gefunden haben, der innovative Technologie liefert und sich gleichzeitig für die Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit des Offshore-Stromnetzes einsetzt. Mit diesem Rahmenvertrag machen wir einen großen Schritt in der Synergie von Projektspezifikationen und damit in der Zuverlässigkeit und Effizienz von Windparkprojekten."

Alexander van der Lof, CEO der TKH Group: "Wir freuen uns, diesen mehrjährigen Vertrag mit Vattenfall für unsere Tochtergesellschaft TKF bekannt geben zu können. Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Vattenfall bei den Projekten Hollandse Kust Zuid 1+2 freuen wir uns auf die Zusammenarbeit bei den kommenden Projekten. TKF hat mit Kapazitätserweiterungen für hochmoderne Offshore-Wind-Seekabellösungen erheblich in die Elektrifizierung investiert. Mit diesem wichtigen Meilenstein bestätigen wir unsere starke Position und unsere Schlüsselrolle bei der Ermöglichung einer nachhaltigen Zukunft mit unseren innovativen und nachhaltigen Kabellösungen."

Quelle:
TKF
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Vattenfall, TKF, Kabel, offshore, Windpark, Europa, Deutschland, Kabel, inter array, kV, Nachhaltigkeit, fossilfrei




Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_ce-en-rvb-lr
  • Newlist_roxtec-logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_prysmian_logo_rgb
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_logo.helukabel
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_bdw_logo
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_ts_logo_rgb
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_radolid_logo
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_morgan_carbon_logo
  • Newlist_logo.ost

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki