2024-06-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/43769-in-power-messe-hmi-2023-dekarbonisierung-strom-industrie-bilanzkreis-grun-energiewende-primarenergie-co2-ppa

Meldung von in.power Services GmbH

List_in.power_neu

Zum Branchenprofil von


PPAs & grüne Bilanzkreise zur Dekarbonisierung von Industriestrom

Pünktlich zur HMI 2023: in.power übernimmt mit neuer Innovation die Pionierrolle bei grünen Bilanzkreisen

Bild: in.powerBild: in.power

Die Transformation der Energienutzung zum Schutz des Klimas wird auch für Gewerbe und Industrie immer wichtiger, Unternehmen setzen Dekarbonisierungsstrategien auf, die gesamte Lieferkette von Produkten wird dabei betrachtet. Unkalkulierbare Preissprünge auf dem Strommarkt stellen die energieintensive Wirtschaft vor große Herausforderungen. Außerdem verteuern die steigenden CO2-Preise auch langfristig konventionelle Energie. Durch den in vielen Bereichen angestrebten Wechsel der Primärenergie weg von Gas und Öl erhöht sich der Strombedarf der Industrie enorm. Für diese große Transformation benötigen die Industrieunternehmen die Unterstützung von Spezialisten in der Energiewirtschaft wie in.power, den Pionier der Systemintegration von erneuerbaren Energien. Dazu stellt in.power pünktlich zur Hannover Messe Industrie (HMI) sein neues Produkt der grünen Bilanzkreise vor.

Grüne Energie in eigenen Bilanzkreisen

Damit Unternehmen sich gezielt mit Ökostrom versorgen können, eröffnet in.power grüne Bilanzkreise für Gewerbe- und Industriebetriebe, in die ausschließlich definierte EE-Anlagen in Deutschland eingebunden werden. So beschaffen Unternehmen nachgewiesen nachhaltige Energie, die nicht nur über Herkunftsnachweise vergrünt wird. Außerdem bietet in.power die Bewirtschaftung von Power Purchase Agreements (PPAs) als Dienstleistung an. Wenn also ein Unternehmen selbst solche Anlagen betreibt oder direkte Stromlieferverträge mit Erzeugungsanlagen hält, kümmert sich in.power um die 24/7-Bewirtschaftung des PPAs.

Extreme Preissprünge können abgefedert werden

Über die ökologischen Vorteile hinaus machen sich Unternehmen mit eigenen grünen Bilanzkreisen auch unabhängiger von den zuletzt extremen Preisausschlägen an den Energiemärkten. Durch eine vorausschauende Beschaffungsstrategie mit stabilen Preisbestandteilen z.B. über entsprechende meist längerfristige PPAs bleiben sie in unberechenbaren Marktpreissituationen handlungsfähig. in.power ist dank seiner langjährigen Expertise hier ein kompetenter Partner und kann auch flexibel auf kurzfristige gesetzliche Änderungen reagieren.

„Wir kümmern uns darum, die derzeitige Strombeschaffung der Unternehmen schnell auf 100% echten Ökostrom aus Deutschland umzustellen. Dabei können wir die EE-Anlagen oder die PPAs des Kunden mit zusätzlichem Strom aus unserem Portfolio kombinieren oder den gesamten Bedarf aus dem virtuellen in.power-Kraftwerk decken. Für Gewerbe- und Industrieunternehmen sind unsere grünen Bilanzkreise eine einfache und effektive Möglichkeit, ihre Beschaffung nachhaltig und zum Teil unabhängig vom schwankenden Börsenpreis aufzustellen,“ unterstreicht der Geschäftsführer der in.power Services GmbH, Josef Werum.

Unternehmenseigene Assets oder Belieferung aus dem Portfolio

Strombedarfe ab 50 bzw. 100 GWh stehen bei in.power im ersten Schritt im Fokus. Grüne Bilanzkreise können alle Industrieunternehmen nutzen. Solche, die bereits eine Dekarbonisierungsroadmap aufgestellt, grüne Assets erworben oder Stromlieferverträge abgeschlossen haben und auch solche, die sich sofort und ohne eigene Investition mit grüner Energie aus dem in.power-Portfolio versorgen wollen. Weitere erneuerbare Assets und PPAs können zu jedem Zeitpunkt eingebunden werden. Diese grünen Bilanzkreise können auch standortübergreifend genutzt werden. – Energiebeschaffungsmanagement aus einer Hand für die gesamte Unternehmensgruppe in Deutschland.

Quelle:
in.power
Autor:
Pressestelle
Link:
www.inpower.de/...
Keywords:
in power, Messe, HMI 2023, Dekarbonisierung, Strom, Industrie, Bilanzkreis, grün, Energiewende, Primärenergie, CO2, PPA



Alle Meldungen Von in.power Services GmbH

List_in.power_neu

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_husum-wind-2025_sb
  • Newlist_logo.shell
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_agile_wind_power_logo1
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_logo.druseidt
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_logo.rewitec
  • Newlist_logo_skysails_power_rgb
  • Newlist_jwpa_logo
  • Newlist_freudenberg_logo
  • Newlist_ewpa_logo
  • Newlist_american_clean_power_logo
  • Newlist_finnish_wind_power_association_1
  • Newlist_gpd_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki