2023-02-07
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/42881-nabu-davos-risoko-biodiversitatsverlust-weltwirtschaftsforum-kritik-programm-naturkrise-lebensgrundlage-insekten

NABU übt Kritik an Weltwirtschaftsforum in Davos

Bild: PixabayBild: Pixabay
Der NABU kritisiert, dass sich die Konferenz in ihrem Programm nicht ausreichend mit den Folgen der Naturkrise für die Weltwirtschaft auseinandersetzt.

Original Pressemeldung NABU:

NABU zu Davos: Auf ökonomische Risiken durch Biodiversitätsverlust fokussieren 

Zum Branchenprofil von
NABU zu Davos: Auf ökonomische Risiken durch Biodiversitätsverlust fokussieren 

Krüger: Globaler Verlust von Ökosystemen bedroht Lebens- und Wirtschaftsgrundlagen und hat massive Folgen für den Wohlstand

Am Montag beginnt das Weltwirtschaftsforum in Davos. Der NABU kritisiert, dass sich die Konferenz in ihrem Programm nicht ausreichend mit den Folgen der Naturkrise für die Weltwirtschaft auseinandersetzt. Dazu kommentiert NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger:   „Der globale Verlust unserer Ökosysteme bedroht unsere Lebens- und Wirtschaftsgrundlage und hat massive Folgen für unseren Wohlstand. Die Weltwirtschaft trägt hierbei eine Mitverantwortung. Bei der Weltnaturkonferenz in Montreal forderten erste Unternehmen deshalb ambitionierte Schritte. Allein die Bestäubungsleistung von Insekten wird auf... ... Mehr: Original Pressemeldung NABU

Keywords:
NABU, Davos, Risoko, Biodiversitätsverlust, Weltwirtschaftsforum, Kritik, Programm, Naturkrise, Lebensgrundlage, Insekten







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_nabu
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.astech
  • Newlist_hailo_wind_systems_logo_alternativ_grau
  • Newlist_schaeffler_logo
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.august-friedberg
  • Newlist_orchis_logo
  • Newlist_logo.phoenixcontact

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium und 3. Smart Energy Symposium 2023 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | Wiki