2022-09-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/41882-hytorc-schraubtechnik-garnitur-windenergieanlage-kunde-offshore-einsatz-mh2-vorteil-service-anwender-bauwerk

Meldung von HYTORC

List_hytorc_logo_1

Zum Branchenprofil von


Schrauben ohne Spielraum: mh² vertraut im Offshore-Einsatz auf HYTORC-Schraubtechnik

Mit diesen Verschraubungen steht und fällt die Sicherheit von Windkraftanlagen – buchstäblich. Mächtige M72 HV-Schrauben-Garnituren verbinden Turm und Gründung der Offshore-Bauwerke. Diese haupttragenden Verbindungen sollen die Stahlbauprofis von mh² an den Windenergieanlagen eines Kunden erneuern. Experten-Know-how und Equipment für das Projekt, das null Spielraum für Versuch und Irrtum lässt, lieferte HYTORC.

Alle Bilder: HytorcAlle Bilder: Hytorc

Die Verschraubung zwischen Monopile und Transition Piece muss zu 100 Prozent die strukturelle Integrität der Windenergieanlage gewährleisten. Ein Versagen würde im Worst Case zum Umfallen des Bauwerks führen“, sagt Sebastian Arndt, Projektleiter bei der mh² offshore GmbH. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 30 Fachkräfte, die beinahe ausschließlich im Bereich der Offshore-Windenergiekraft tätig sind. Spezialisiert ist das Serviceunternehmen auf Stahlbau, Gründungsstrukturen und Plattform-Stahlaufbauten. „Wir beherrschen das komplette Spektrum. Angefangen von den Planungen bis zur endgültigen Dokumentationsabgabe wickeln wir das Projekt mit eigenem Personal ab. Das garantiert Qualität und Flexibilität“, nennt Arndt zentrale Tugenden, die Auftraggeber an mh² schätzen.

Gerade aufgrund ihrer großen Erfahrung wissen die mh²-Profis, wann externer Rat zum Ausschluss von Risiken beiträgt. Als Experten für Stahlbaustrukturen, vorwiegend während der Betriebsphase der Anlagen, sind sie meist mit bestehenden Verbindungen konfrontiert, welche nach älteren Norm-Verschraubungsverfahren ausgeführt wurden. Die Schraubtechnik entwickelt sich jedoch rasant weiter, was nicht nur die Sicherheit fördert, sondern auch die Schnelligkeit der Arbeiten erhöht – beides begehrte Vorteile, die sich Arndt für die mh²-Kunden zu Nutzen machen will: „Mit dem Wissen um die stetige Weiterentwicklung und unserem Anspruch, immer die beste Lösung – auch für Spezialfälle – zu liefern, holen wir uns die Erfahrung und neuesten Erkenntnisse in der Schraubtechnik von Experten.“

Neben den rauen Einsatzbedingungen in der Nordsee und dem immensen Schadens- und Risikopotential bei diesem Auftrag war es im Besonderen eine ungute Eigenheit der M72-Schrauben, die mh² dazu bewog, auf die Expertise der Verschraubungsspezialisten von HYTORC zuzugreifen. „Die M72-10.9-HVtZn Schrauben, wie sie in der Windkraft eingesetzt werden, haben eine Zink-Lamellenbeschichtung, die in diesem Anwendungsumfeld immer wieder zu Problemen führt“, sagt Stefan Weiß, Business Development Manager für digitalisierte Schraubtechnik DACH bei der HYTORC Barbarino & Kilp GmbH. Die Zink-Beschichtung der Schrauben löst sich ab, baut sich im Mutterngewinde auf und sorgt für schlechtere Reibwerte – mit der Gefahr, dass beim Anziehen nach Drehmoment die vorgeschriebene Vorspannkraft nicht erreicht wird. „Auf Empfehlung von HYTORC verwenden wir nun den HY.56 Schmierstoff als zusätzliche Schmierung, da dieser einen definierten Reibbeiwert gewährleisten kann“, so Arndt, der zusammen mit dem HYTORC-Verschraubungsexperten die gewünschte Wirkung des HY.56 Schmierstoffs in einem Versuchsaufbau nachgewiesen hat.

Um das Erreichen der korrekten Vorspannkraft zu gewährleisten und zu dokumentieren, verschraubt mh² die M72 HV-Schrauben-Garnituren mit digitaler Technik von HYTORC. Zum Einsatz kommt die Eco2Touch-Schraubprozesssteuerung mit einem modifizierten Drehmomentverfahren, bei dem die korrekte Längung der Bolzen zusätzlich per Ultraschallmessung geprüft wird. „Mit der Eco2Touch-Pumpe kann der möglichst fehlerfreie Montageprozess überwacht werden. Die gute Qualität der Dokumentation des Verschraubungsvorgangs macht für uns den Unterschied“, so Arndt. Geschraubt wird mit dem MXT-35 Hydraulikschrauber, der seine Robustheit und Zuverlässigkeit 100.000-fach rund um die Welt bewiesen hat. An Zubehör verwendet mh² einen Drehwinkelsensor und einen Reaktionsarm, der ebenso wie die Nuss von HYTORC abgedreht werden musste, um bei den beengten Platzverhältnissen eingesetzt werden zu können. „Offshore ist die Zuverlässigkeit des Werkzeugs absolut entscheidend. Die Erfahrung mit den Equipments unterschiedlicher Hersteller bestärkt uns in dem Entschluss, auf HYTORC zu setzen – für uns das handlichste Hydraulikwerkzeug, das zugleich die höchste Arbeitssicherheit für unsere Monteure gewährleistet“, sagt Arndt.

Eco2Touch-Schraubprozesssteuerung

Ebenso wichtig wie die Zuverlässigkeit des Schraubwerkzeugs sind für mh² Serviceleistungen wie schnelle Verfügbarkeit und kompetente Beratung auf dem aktuellen Stand der Technik. „Wir schätzen den herausragenden Service der HYTORC-Vertriebspartner, welche den Anspruch haben, den Kunden mit der bestmöglichen technischen Lösung zu versorgen. Die sehr schnelle Bearbeitung von Anfragen, Materiallieferungen oder Hilfestellungen ist unübertroffen gut“, sagt Arndt. Auf Basis der guten Erfahrungen und der fruchtbaren Zusammenarbeit plant mh² bereits weitere große Projekte mit HYTORC-Ausrüstung – meist offshore, wo kein Spielraum bleibt für Ausfälle und Fehler.

Quelle:
HYTORC
Autor:
Pressestelle
Link:
www.hytorc.de/...
Keywords:
HYTORC, Schraubtechnik, Garnitur, Windenergieanlage, Kunde, offshore, Einsatz, mh2, Vorteil, Service, Anwender, Bauwerk
Windenergie Wiki:
Monopile



Alle Meldungen Von HYTORC

List_hytorc_logo_1

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_hytorc_logo_1
  • Newlist_15.03.9_logo_gwu-umwelt_kurz__firma__gmbh_unterhalb_cmyk
  • Newlist_logo_gedore_de_cmyk_blue
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_she_logo_2016
  • Newlist_logo
  • Newlist_precitorc_logo
  • Newlist_logo.windparkservice-oil
  • Newlist_logo.windparkservice
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.allcon_neu
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_rsk.logo
  • Newlist_minimax_logo
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_mpt_logo
  • Newlist_logo.hawe
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_bwts_logo_2021

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki