2022-08-09
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/41093-corio-brasilien-windpark-offshore-entwicklung-planung-australien-portfolio-pipeline-gw-mw-servtec

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Nach Australien auch Brasilien: Corio Generation plant weitere Offshore-Windparks

Nachdem Corio in den vergangenen Tagen Pläne für einen zweiten Offshore-Windpark in Australien bekannt gegeben hat, legt das Unternehmen nun nach: Auch in Brasilien will man fünf Offshore-Windparks bauen. Damit erreicht die Pipeline weltweit mehr als 20 GW.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Corio Generation hat angekündigt, fünf Offshore-Windparks in Brasilien mit einer Gesamtleistung von mehr als 5 GW in einem frühen Entwicklungsstadium zu haben. Das Unternehmen gehört zur Green Investment Group von Macquarie, aber operiert auf eigenständiger Basis. Corio wurde im April 2022 gegründet und verfügt bereits über eines der größten Offshore-Windportfolios der Welt, das derzeit über 20 GW umfasst.

Vorbehaltlich der Fertigstellung der Unterlagen und der behördlichen Genehmigungen plant Corio zusammen mit dem brasilianischen Stromerzeugungsunternehmen Servtec den Bau der fünf Offshore-Windparks. Gemeinsam will man sich um Pachtverträge für fünf Festlandsprojekte in den nordöstlichen, südöstlichen und südlichen Seegebieten des Landes bewerben, die jeweils eine installierte Leistung von etwa 500 MW bis über 1,2 GW aufweisen.

Die Unternehmen arbeiten seit mehr als 18 Monaten zusammen, um die Möglichkeiten auf dem brasilianischen Markt zu analysieren. Ihre gemeinsame Analyse der Meeresgebiete des Landes sowie ökologische und technische Erwägungen haben sie dazu veranlasst, diese fünf Standorte für die weitere Entwicklung auszuwählen.

Jonathan Cole, CEO von Corio Generation, sagte: "Brasilien ist mit immensen Windressourcen entlang seiner Küste gesegnet und bietet eine wichtige neue Quelle für saubere, erschwingliche und zuverlässige Energie. Wir sehen enorme Chancen für die Nutzung der brasilianischen Meereswindenergie, die dem Land wirtschaftliche Investitionen und grüne Arbeitsplätze bringen wird".

Lauro Fiuza Neto, geschäftsführender Partner bei Servtec Energia, sagte: "Es ist eine Ehre für Servtec, sich mit Corio zusammenzuschließen, um die Offshore-Windenergie in Brasilien zu unterstützen. Als langjähriger Akteur in der Branche der erneuerbaren Energien waren wir federführend beim Aufbau eines Onshore-Windkraftmarktes von mittlerweile 22 GW. Wir freuen uns darauf, uns erneut auf den Weg zu machen, um eine ergänzende Quelle sauberer Energie für Brasilien zu schaffen, die den Weg in eine kohlenstoffarme Wirtschaft der Zukunft ebnet."

Quelle:
Corio Generation
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Corio, Brasilien, Windpark, offshore, Entwicklung, Planung, Australien, Portfolio, Pipeline, GW, MW, Servtec



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_sabowind_logo
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_gwec_logo_new
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_logo.ormazabal
  • Newlist_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_xventum_logo
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.abe-gruppe
  • Newlist_8.2_logo_original_twocoloured_screen

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki