2022-08-09
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/40306-bundesrechnungshof-bund-klimaschutz-massnahmen-sonderbericht-politik-tempo-klimaneutralitat-tempo

Bundesrechnungshof übt scharfe Kritik an bisherigen Klimaschutzmaßnahmen

Bild: PixabayBild: Pixabay
Klimaneutral bis 2045? Im bisherigen Tempo nicht zu erreichen.

Original Pressemeldung Bundesrechnungshof:

Bund muss beim Klimaschutz zielgerichtet steuern

„Deutschlands Klimaschutzziele sind in Gefahr. Bislang steuert die Bundesregierung ihre Klimaschutzpolitik nicht ausreichend“, sagt der Präsident Kay Scheller zu einem aktuellen Sonderbericht des Bundesrechnungshofes.

„Fast allen Klimaschutzmaßnahmen fehlen Vorgaben, wie viel Treibhausgasemissionen damit eingespart werden sollen. Die Koordinierung zwischen den Ressorts läuft noch nicht rund. Zudem fehlt ein Überblick über die Klimawirkung der Ausgaben und Einnahmen im Bundeshaushalt“, so Scheller weiter. Klimaneutral bis 2045? Im bisherigen Tempo nicht zu erreichen. 2045 – das ist die Zielmarke. Bis dahin will Deutschland klimaneutral sein. Aber schon jetzt ist klar: Das... ... Mehr: Original Pressemeldung Bundesrechnungshof

Keywords:
Bundesrechnungshof, Bund, Klimaschutz, Maßnahmen, Sonderbericht, Politik, Tempo, Klimaneutralität, Tempo







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bund_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_bmwi_logo
  • Newlist_triflex_logo
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_afrika_verein
  • Newlist_the_blue
  • Newlist_fiz_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki