2022-05-26
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/39637-bmwi-umweltbundesamt-emissionen-co2-klimabilanz-anstieg-senkung-abgas-verkehr-verkehrswende-wirtschaft-gesetze-sofortprogramm

Corona sorgt für weniger Emissionen in 2020

Bild: PixabayBild: Pixabay
Für 2021 wird allerdings wieder ein Abstieg erwartet

Original Pressemeldung BMWi:

Finale Klimabilanz 2020: Emissionen sanken um 41 Prozent gegenüber 1990

Zum Branchenprofil von
Finale Klimabilanz 2020: Emissionen sanken um 41 Prozent gegenüber 1990

Umweltbundesamt rechnet für 2021 allerdings wieder mit Anstieg der CO2-Emissionen

2020 wurden in Deutschland insgesamt 728,7 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente ausgestoßen. Das sind rund 71 Millionen Tonnen bzw. 8,9 Prozent weniger als 2019 und 41,3 Prozent weniger im Vergleich mit 1990. Dies zeigen die Ergebnisse der finalen Berechnungen, die das Umweltbundesamt (UBA) an die Europäische Kommission übermittelt hat. Am deutlichsten sind die Emissionen in der Energiewirtschaft zurückgegangen. Mit 407,4 Millionen Tonnen CO2-Äquivalenten im Nicht-EU-Emissionshandelsbereich (v.a. Verkehr und Gebäude) hält Deutschland 2020 sein Budget aus der Lastenteilungsentscheidung (Effort-Sharing-Decision, ESD) wieder ein. Jedoch kann der geringe... ... Mehr: Original Pressemeldung BMWi

Keywords:
BMWi, Umweltbundesamt, Emissionen, CO2, Klimabilanz, Anstieg, Senkung, Abgas, Verkehr, Verkehrswende, Wirtschaft, Gesetze, Sofortprogramm







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bmwi_logo
  • Newlist_umweltbundeamt_logo
  • Newlist_logo.shell
  • Newlist_nrgsync_logo_new
  • Newlist_logo.rewitec
  • Newlist_afrika_verein
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.hansson
  • Newlist_the_blue
  • Newlist_logo.jetstream
  • Newlist_logo.otti
  • Newlist_fiz_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki