2021-07-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/37889-sachsen-energieprogramm-klimaprogramm-ausbauziel-windkraftim-wald-mindestabstand-freistaat-genehmigung-flache

Sachsen mit neuem Energieprogramm - Windkraft unerwünscht

Bild: PixabayBild: Pixabay
Sachsen will von der Länderöffnungsklausel Gebrauch machen und den Mindestabstand von Windenergieanlagen zur Wohnbebauung auf 1.000 Meter in der Bauordnung verankern.

Original Pressemeldung prometheus:

Sachsen: Neues Energie- und Klimaprogramm

Zum Branchenprofil von
Sachsen: Neues Energie- und Klimaprogramm

Sachsen hat ein neues Energie- und Klimaprogramm beschlossen. Ein „Paradigmenwechsel bei Klimaschutz und Energiewende“ ist es jedenfalls für den Bereich der Windenergie entgegen den Ankündigungen nicht.

Zwar strebt Sachsen bis zum Jahr 2030 einen zusätzlichen Ausbau von 10 Terawattstunden (TWh) Jahreserzeugung erneuerbarer Energien an. Bis 2024 beträgt das Zubau-Zwischenziel 4 TWh, wovon der Hauptteil durch Windenergie gewonnen werden soll. Die Umsetzung dieser Ausbauziele bleibt jedoch erschreckend vage. So will die Staatsregierung im Bereich der Windenergie „vorrangig das durch die Regionalplanfortschreibungen geschaffene Potential“ erreichen. Und das heißt übersetzt:... ... Mehr: Original Pressemeldung prometheus

Keywords:
Sachsen, Energieprogramm, Klimaprogramm, Ausbauziel, Windkraftim Wald, Mindestabstand, Freistaat, Genehmigung, Fläche
Windenergie Wiki:
Repowering, Energiewende







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_sachsen
  • Newlist_sachsen_anhalt
  • Newlist_logo.kuntzsch
  • Newlist_logo.addinol

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki