2020-09-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/3587-voith-turbo-ubernimmt-getriebehersteller-bhs-getriebe-gmbh

Voith Turbo übernimmt Getriebehersteller BHS Getriebe GmbH

Voith Turbo, ein Konzernbereich der Voith AG, Heidenheim, plant rückwirkend zum 1. Januar 2007 die Übernahme des Getriebeherstellers BHS Getriebe GmbH mit Sitz in Sonthofen vom bisherigen Mehrheitsgesellschafter Halder, einer der führenden Beteiligungsgesellschaften im Bereich Management Buy-outs im deutschen Mittelstand. Der beabsichtigte Kauf steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die BHS Getriebe GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Turboge-trieben. Die Produktpalette umfasst neben Hochleistungsgetrieben auch Kupplungen und Motordrehvorrichtungen, die primär in der Energieerzeugung, der Förderung und dem Transport von Öl und Gas sowie in der chemischen und petrochemischen Industrie zum Einsatz kommen. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2006 mit rund 310 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 69,0 Mio. Euro.

Geplant ist, die BHS Getriebe GmbH innerhalb des Konzernbereiches Voith Turbo als eine Produktgruppe des Geschäftsbereiches Industrie zu führen. Das Unternehmen wird als eigenständige Gesellschaft unter dem Namen Voith Turbo BHS Getriebe GmbH firmieren. Die Geschäftsführung übernehmen die heutigen BHS Getriebe Geschäftsführer Dieter Groher und Lothar Hennauer, der Firmensitz bleibt in Sonthofen.

Durch die Übernahme bündeln Voith Turbo und die BHS Getriebe ihr Know-how im Bereich von Planeten- und Turbogetrieben. Dies eröffnet Wachstumspotenziale in den gemeinsam bearbeiteten Märkten. Die internationalen Vertriebs- und Servicestrukturen von Voith Turbo und BHS Getriebe bieten durch die Möglichkeit der Zusammenarbeit zusätzliche Wachstumschancen.
Quelle:
Voith Turbo GmbH & Co. KG
Autor:
Thomas Genz
Email:
industry@voith.com
Link:
www.voithturbo.com/...







Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki