2020-12-05
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/35684-bbh-eu-hpc-schnellladenetz-bmvi-ladeinfrastruktur-ausschreibung-europa-kanzlei-e-fahrzeug

Meldung von Becker Büttner Held

List_bbh_logo

Zum Branchenprofil von


BBH berät BMVI beim Aufbau einer bundesweiten Schnellladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge

Etwas Vergleichbares sucht man in der EU bisher vergeblich: Für den Mittel- und Langstreckenverkehr soll in Deutschland ein umfangreiches HPC-Schnellladenetz über 1.000 Standorte und mit jeweils etlichen Ladepunkten entstehen. Für die rechtliche Begleitung dieses Prestigeprojekts hat das BMVI die Kanzlei Becker Büttner Held (BBH) beauftragt, die eine große europaweite Ausschreibung für den Betrieb der Ladeinfrastruktur aufsetzt.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Trotz vielfältiger Förderprogramme bleibt eine zentrale Kaufhemmnis beim E-Fahrzeug bestehen: Für längere Strecken fehlen oftmals die Lademöglichkeiten, da es kein umfassendes und belastbares Ladenetz gibt. Flächendeckend, ultraschnell und nutzerfreundlich soll das geplante bundesweite „Tankstellennetz“ für E-Fahrzeuge deshalb sein, um dem Hochlauf der Elektromobilität neuen Schwung zu verleihen. Für das BMVI ist das Projekt außerdem ein zentrales Instrument, um die Jahresemissionsmengen im Verkehrssektor gemäß dem Bundes-Klimaschutzgesetz zu erreichen.

Für die Bedarfsermittlung, Organisation und Planung dieses deutschlandweiten Schnellladenetzes hat das BMVI die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur in der NOW GmbH beauftragt. BBH soll das Großprojekt umfassend juristisch begleiten. Dazu gehören u.a. die gesamte Konzeption des europaweiten Vergabeverfahrens, die Prüfung von kartell- und europarechtlichen Fragestellungen und die Vertragsgestaltung.

„Das bundesweite Schnellladeprojekt des BMVI ist der große Wurf, den wir brauchen, um die E-Mobilität auf die nächste Stufe zu heben. Wir freuen uns, dass wir dieses spannende und in der EU bisher einzigartige Projekt begleiten dürfen“, so BBH-Partner Dr. Roman Ringwald, der zusammen mit Dr. Christian de Wyl und dem E-Mobility-Team zahlreiche Ladeinfrastrukturprojekte u.a. in Berlin, München und Hannover begleitet (hat).

Becker Büttner Held versteht sich als ein führender Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Energie- und Infrastrukturunternehmen und deren Kunden. Den Kern der Mandantschaft bilden zahlreiche Energie- und Versorgungsunternehmen, vor allem Stadtwerke, Kommunen und Gebietskörperschaften, Industrieunternehmen sowie internationale Konzerne. Diese und viele Unternehmen und Institutionen aus anderen Bereichen unterstützt BBH sowohl in allen Rechtsfragen als auch betriebswirtschaftlich und strategisch.

Quelle:
BBH
Autor:
Pressestelle
Link:
www.die-bbh-gruppe.de/...
Keywords:
BBH, EU, HPC, Schnellladenetz, BMVI, Ladeinfrastruktur, Ausschreibung, Europa, Kanzlei, E-Fahrzeug



Alle Meldungen Von Becker Büttner Held

List_bbh_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_ce-en-rvb-lr
  • Newlist_bbh_logo
  • Newlist_wenner_logo
  • Newlist_entsoe_logo
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_logo.pes
  • Newlist_kracht_r_logo_10-17_rgb
  • Newlist_chlogo
  • Newlist_logo.windparkservice-oil
  • Newlist_logo.allcon_neu
  • Newlist_logo.windparkservice
  • Newlist_logo.lwea
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_morgan_carbon_logo
  • Newlist_logo.linsinger
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_lap_logo
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_anemos_logo_neu
  • Newlist_radolid_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki