2020-12-04
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/34308-aloys-wobben-stiftung-alleingesellschafterin-windenergieanlagenhersteller-enercon-ewe-gemeinschaftsunternehmen-erneuerbare-energie-windkraftanlage-bundelung-pipeline

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


ENERCON und EWE wollen Kräfte bündeln

Die Aloys Wobben Stiftung, Alleingesellschafterin des Auricher Windenergieanlagenherstellers ENERCON, und der Oldenburger Energiedienstleister EWE streben die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens an.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Das Ziel der Partnerschaft ist laut Pressemitteilung, den Anteil erneuerbarer Energien sektorenübergreifend signifikant und dauerhaft zu erhöhen. Wie Vertreter von EWE und Aloys Wobben Stiftung nach der Unterzeichnung einer Absichtserklärung gemeinsam mitteilten, soll das Gemeinschaftsunternehmen die von beiden Partnern eingebrachten Bestandswindparks und Projektpipelines bewirtschaften. Gemeinsam will man national sowie international weiteres Wachstum generieren und die resultierenden energiewirtschaftlichen Chancen nutzen.

„Bei einem Zustandekommen kann sich ENERCON künftig im Wesentlichen auf die Kernkompetenzen in den Bereichen Entwicklung und Bau sowie Vertrieb und Service von Windenergieanlagen konzentrieren“, stellt Heiko Janssen, Vorstandsvorsitzender der Aloys Wobben Stiftung klar. „Das geplante Gemeinschaftsunternehmen mit EWE ist für die Aloys Wobben Stiftung damit ein wichtiger Baustein für die bereits laufende Neuausrichtung der ENERCON-Gruppe und bietet gute Chancen, den Wert von Bestand und Projektpipeline gemeinsam mit einem regionalen Partner weiter zu entwickeln“, so Janssen.

Beide Unternehmen stammen aus dem Nordwesten Deutschlands und stehen bereits seit einigen Jahren immer wieder im guten Austausch über mögliche Innovationen und Kooperationsmöglichkeiten. „Die gemeinsame Kraft und Erfahrung zugunsten einer klimafreundlichen Energiezukunft für die Menschen in der Region zu bündeln, ist daher ein naheliegender und sinnvoller Schritt“, so Dohler. Wenn die Gespräche erfolgreich verlaufen, soll das Gemeinschaftsunternehmen noch in diesem Jahr an den Start gehen.

Quelle:
EWE, ENERCON
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Aloys Wobben Stiftung, Alleingesellschafterin, Windenergieanlagenhersteller, ENERCON, EWE, Gemeinschaftsunternehmen, erneuerbare Energie, Windkraftanlage, Bündelung, Pipeline



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_ewe_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_bee_logo
  • Newlist_logo_ere_rgb
  • Newlist_nexans-logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_evk_logo
  • Newlist_eehh_logo
  • Newlist_alkitronic_logo
  • Newlist_schaeffler_logo
  • Newlist_pcp_logo
  • Newlist_triflex_logo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_lbbw_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki