2019-09-17
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/32252-standortvergabe-batteriezellenforschung-grune-bundestag-regierung-munster-ministerin

Standortvergabe Batteriezellenforschung: Grüne Bundestagsfraktion fordert Aufklärung

Bild: PixabayBild: Pixabay
"Das Parlament, die Forschungsgemeinde und die Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht darauf zu erfahren, wie die Standortentscheidung in einem so wichtigen Zukunftsbereich wie der Batterieforschung zustande kam."

Original Pressemeldung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag:

Standortvergabe Batteriezellenforschung: Bundesregierung verschleppt Aufklärung

Zu den weiterhin ungeklärten Umständen der Standortvergabe für die Forschungsfabrik Batteriezelle durch das Bundesforschungsministerium erklären Dr. Anna Christmann, Sprecherin für Innovations- und Technologiepolitik, und Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule:

Ministerin Karliczek konnte Zweifel an der Vergabe von Fördergeldern in Höhe von einer halben Milliarde Euro bisher nicht ausräumen. Sie blieb auch in der Sondersitzung des Forschungsausschusses am letzten Mittwoch wichtige Antworten schuldig, obwohl sie ihren Aufklärungswillen beteuerte. Es ist völlig unverständlich, dass die Ministerin nicht endlich dafür sorgt, dass dem Parlament alle für die Aufklärung nötigen Dokumente des... ... Mehr: Original Pressemeldung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag

Keywords:
Standortvergabe, Batteriezellenforschung, Grüne, Bundestag, Regierung, Münster, Ministerin







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_mv_logo
  • Newlist_logo.tcp-online
  • Newlist_logo.investuk

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki