2019-10-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/31914-vattenfall-vogel-studie-eowdc-windpark-offshore-schottland-industrie-vogelzug-untersuchung-studie

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Vattenfall gibt Vogelstudie in Auftrag

Vattenfall leitet die nächste Phase der Umweltforschung in einem Windpark vor der Küste von Aberdeenshire, Schottland, ein.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat einen schottischen Spezialisten mit der Durchführung von Vogelstudien beauftragt. Das in Edinburgh ansässige Team von RPS und der dänischen DHI-Gruppe wird modernste radarkamerabasierte Digitaltechnologie einsetzen, um Flugmuster und Reaktionen von Tölpel, Dreizehenmöwen und großen Möwen zu überwachen, die während der Sommerbrutzeit durch und in der Nähe des Windparks European Offshore Deployment Centre (EOWDC) fliegen. Die Forschung wird aus dem mit 3 Mio. € ausgestatteten Programm für wissenschaftliche Forschung und Überwachung der Test- und Demonstrationsanlagen finanziert.  

Chris Jackson, Senior Environmental Specialist bei Vattenfall, sagte: "Vattenfall fördert und ermöglicht Forschung und Entwicklung, um das weitere Wachstum der Offshore-Windindustrie zu unterstützen. Das EOWDC mit seinem Schwerpunkt auf Innovation und Forschung ist der perfekte Ort dafür. Die aus dieser Forschung gewonnenen Erkenntnisse werden den Entscheidungsträgern helfen, das nachhaltige Wachstum der Offshore-Windindustrie zu unterstützen, was in einer Zeit, in der sich die Branche auf eine schnelle Expansion vorbereitet, besonders wichtig ist."

RPS Consulting Ltd und DHI Group, die für die Studie ausgewählt wurden, erklären, wie die weltweit führende Technologie funktionieren wird. Mike Armitage, Technischer Direktor bei RPS, sagte: "Das leistungsstarke Radarsystem, das digital mit weitreichenden Schwenk-Neige-Kameras am Fuß der Turbine kommuniziert, wird dreidimensionale Radarspuren sowie Videomaterial von Vögeln sammeln, die durch den Windpark ziehen. Diese Spitzentechnologie stellt sicher, dass spezifische Arten, Flughöhen sowie deren individuelles und Gruppenverhalten während des Betriebs im gesamten Windpark identifiziert werden können."

Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit einem Expertengremium aus wichtigen Interessengruppen ausgewählt, darunter RSPB Scotland, das Joint Nature Conservation Committee, Marine Scotland und Scottish Natural Heritage.

Quelle:
Vattenfall
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Vattenfall, Vögel, Studie, EOWDC, Windpark, offshore, Schottland, Industrie, Vogelzug, Untersuchung, Studie
Windenergie Wiki:
Turbine



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_plarad_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_noelting_logo_mit_unterzeile
  • Newlist_logo_rosch_mtag_d_rgb
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.seaports

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki