2019-06-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/31616-dachverband-osterreich-regierungskrise-erneuerbare-energie-massnahmen-klimaschutz-gesetz

Dachverband schlägt Alarm: Regierungskrise in Österreich gefährdet Klimaschutz

Bild: PixabayBild: Pixabay
Das vorzeitige Ende der Regierung bedeutet für das geplante „Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz“ (EAG) eine wahrscheinlich einjährige Verschiebung.

Original Pressemeldung Dachverband Erneuerbare Energien Österreich (EEÖ):

Klimaschutz kann nicht auf neue Regierung warten

„Klima-Not-Paket“ noch in dieser Legislaturperiode gefordert

Das vorzeitige Ende der Regierung bedeutet für das geplante „Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz“ (EAG) eine wahrscheinlich einjährige Verschiebung. Während die jetzt beendete Koalition das Inkrafttreten eines „Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes“ für Anfang 2020 angekündigt hat, kann man jetzt davon ausgehen, dass ein neues Gesetz für den dringend notwendigen Ausbau der erneuerbaren Energien nicht vor Anfang 2021 wirksam werden kann. „Wenn ein Haus brennt, kann man nicht zuerst einen neuen Feuerwehrhauptmann wählen“, verweist Peter Püspök, Präsident des Dachverbandes Erneuerbare Energien Österreich (EEÖ), auf die Dringlichkeit von... ... Mehr: Original Pressemeldung Dachverband Erneuerbare Energien Österreich (EEÖ)

Keywords:
Dachverband, Österreich, Regierungskrise, erneuerbare Energie, Maßnahmen, Klimaschutz, Gesetz







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_bee_logo
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logo.evk-oberense
  • Newlist_lbbw_logo
  • Newlist_bbh_logo
  • Newlist_nexans_logo
  • Newlist_logo.udi
  • Newlist_logo.linsinger
  • Newlist_bmwi_logo
  • Newlist_dena_logo
  • Newlist_bdew_logo
  • Newlist_bdo_logo_cmyk
  • Newlist_weidmueller_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki