2019-07-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/31459-klimaschutz-g6-usa-trump-isolation-umweltminister-klimastrategien-pariser-klimaabkommen

Klimaschutz Thema bei den G7

Bild: PixabayBild: Pixabay
Sechs der sieben Umweltminister der G7-Staaten haben sich dazu bekannt, bis zum kommenden Jahr langfristige Klimastrategien und nachgebesserte Klimaziele für 2030 vorzulegen.

Original Pressemeldung Germanwatch:

"G6"-Umweltminister erhöhen Druck auf sich selbst beim Klimaschutz

Zum Branchenprofil von

G7 ohne die USA bekennen sich zu langfristigen Klimastrategien und höheren Klimazielen für 2030

Sechs der sieben Umweltminister der G7-Staaten haben sich vorgestern im französischen Metz dazu bekannt, bis zum kommenden Jahr langfristige Klimastrategien und nachgebesserte Klimaziele für 2030 vorzulegen. Nur die USA sind nicht mit im Boot. Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch wertet dies als wichtiges Signal. Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch: „Die US-Regierung ist klimapolitisch weiterhin klar isoliert. Sechs der G7-Staaten bekennen sich klar zum Pariser Klimaabkommen. Für diese Industrieländer bedeutet das, dass sie ihre Klimaziele für 2030 und 2050 erhöhen müssen. Die... ... Mehr: Original Pressemeldung Germanwatch

Keywords:
Klimaschutz, G6, USA, Trump, Isolation, Umweltminister, Klimastrategien, Pariser Klimaabkommen







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_esm_logo
  • Newlist_nordex_combined_logos
  • Newlist_logo.udi
  • Newlist_lee_nrw_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki