2022-01-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/2544-windenergy-2006-treffpunkt-der-gesamten-branche-bundesminister-gabriel-eroffnet-internationale-leitmesse

WindEnergy 2006: Treffpunkt der gesamten Branche Bundesminister Gabriel eröffnet internationale Leitmesse

Die internationale Leitmesse der Windbranche, WindEnergy 2006, die in wenigen Wochen zum dritten Mal ihre Tore öffnet, verzeichnet ein starkes Ausstellerinteresse aus aller Welt. "Wir haben mehr Anmeldungen von Firmen aus anderen Ländern als im Vorfeld der letzten WindEnergy vor zwei Jahren", so Peter Bergleiter, Projektleiter der ganz auf die Branche spezialisierten Fachmesse. Insgesamt werden rund 400 Unternehmen, Institutionen und Verbände aus 25 Nationen vom 16. bis 19. Mai in Hamburg erwartet. Auf der rund 23 000 qm großen Ausstellungsfläche in den Hallen A1 bis A3 der "Neuen Messe Hamburg" präsentiert die stetig wachsende Windindustrie ihre Innovationen und Projekte. Ein wichtiges Signal für die kontinuierlich gewachsene Bedeutung der internationalen Leitmesse der Windbranche ist auch die Teilnahme des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: Sigmar Gabriel eröffnet am 16. Mai die WindEnergy 2006.

"Besonders erfreulich sind die deutlichen Signale des internationalen Windmarktes. Der Anteil der ausländischen Aussteller wächst stetig", stellt Bergleiter fest. Nach momentanem Stand sind mehr als 40 Prozent der Aussteller auf der WindEnergy 2006 internationale Firmen. Allein zwölf Hersteller von Windenergie-Anlagen stellen ihre Produkte in den neuen Hallen der Hamburg Messe vor. Dass sich die WindEnergy in den letzten Jahren als herausragendes Ereignis auf dem globalen Windmarkt etabliert hat, belegt auch der aktuelle Stand der Nationenbeteiligungen. "Die USA, Kanada, Großbritannien, Dänemark, Spanien und Schweden werden mit Gemeinschaftsständen in Hamburg vertreten zu sein", so der Projektleiter. Darüber hinaus haben sich Delegationen aus China, Indien, Nord- und Südamerika sowie Polen und Tschechien angesagt.

Zum hohen Interesse der Aussteller wie der Besucher tragen auch die Themen des hochkarätigen Rahmenprogramms dialog@WindEnergy bei. Im "Topics Forum" (Halle A1) werden die Schwerpunktthemen "Offshore" sowie "Finanzierung und Versicherung" in Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen vertieft, darüber hinaus geht es um Export, Service-Konzepte sowie Netzausbau - alles Themen, auf die die expansionsstarke Branche besonderes Augenmerk legt. Im "National Forum" (Halle A 3) informieren Vertreter der wichtigsten Zielmärkte über die rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten sowie Entwicklungen. Mehr als 25 Länder haben sich angemeldet. Im "Exhibitor Forum" (Halle A 2) werden zahlreiche Hersteller, Zulieferer und Projektentwickler ihre Produktneuheiten und Dienstleistungen vorstellen.

Die Präsenz der internationalen Windindustrie auf der Fachmesse wird durch die Zusammenarbeit mit Branchenverbänden in verschiedenen Ländern, durch Nationen-Pavillons und spezielle Länderpräsentationen im Rahmenprogramm dokumentiert. Herausragend ist die exklusive Partnerschaft der EWEA (European Wind Energy Association) mit der WindEnergy, die sie als einzige internationale Fachmesse begleitet und unterstützt. Allein die EWEA vertritt 220 Mitglieder aus 40 Ländern, die 98 Prozent des globalen Windenergiemarktes abdecken. Zusätzlich kooperiert die WindEnergy mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau (VDMA) sowie dem Deutsche Windenergie-Institut (DEWI). Darüber hinaus unterstützen weitere internationale Windenergieverbände in China (CREIA), Japan (JWPA), Indien (InWEA und IWTMA), dem Boom-Markt USA (AWEA), Kanada (CanWEA) und Großbritannien (BWEA) die Leitmesse, die damit die bedeutendsten Exportmärkte weltweit abdeckt. Darüber hinaus kann die WindEnergy 2006 auf das Know-how ihres international besetzten Messebeirats zurückgreifen. Vattenfall Europe ist Hauptsponsor.
Quelle:
WindEnergy
Autor:
G.Blickle
Email:
gudrun.blickle@hamburg-messe.de
Windenergie Wiki:
Offshore, Hamburg, BWE




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_2016_04_14_logo_rfw
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_bwo_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_bwts_logo_2021

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki