2021-08-02
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/23883-rts-wind-steigt-bei-dethis-projekt-ein

Meldung von RTS Wind AG

List_rts_wind_ag_logo_652x312px

Zum Branchenprofil von


RTS Wind steigt bei DETHIS-Projekt ein

Forschungsprojekt will Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen steigern

Bild: Jacobs University gGmbHBild: Jacobs University gGmbH

In der Windenergiebranche weht ein frischer Wind: Rasanter technischer Fortschritt und nicht zuletzt die Globalisierungsprozesse in der Branche erlauben keinen Stillstand. Besonders mittelständische Firmen „segeln hart am Wind“. Wir sind ständig gefordert neue Perspektiven und Lösungen zu entwickeln. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir in den nächsten zwei Jahren in diesem dynamischen Prozess Unterstützung bekommen. Als ausgewählter Partner am Forschungsprojekt DETHIS werden wir professionell in der Entwicklung neuer Ideen unterstützt.

  • DETHIS – Was ist das eigentlich?

Die Abkürzung steht für “Design Thinking for Industrial Services”. Das Projekt selber beschreibt sich wie folgt: “Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Jacobs University in Bremen arbeiten gemeinsam mit sechs weiteren Partnerinnen und Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft im Forschungsprojekt „DETHIS – Design Thinking for Industrial Services“. Ziel des Verbundprojektes ist es, die Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen zu steigern. Im Blickfeld sind hierbei insbesondere Unternehmen, die Dienstleistungen im Industriesektor anbieten.“

  • Was heißt das für uns, die RTS Wind AG, konkret?

Es bedeutet, dass RTS in den kommenden Monaten eng mit Studenten und Dozenten des Projektes zusammenarbeiten wird. In regelmäßigen Workshops wird gemeinsam an Lösungsansätzen für konkrete Fragestellungen der Firma gearbeitet. Der erste Workshop verlief bereits sehr erfolgreich.

Zum festen DETHIS-Team bei RTS zählen Herr Stefan Lücking (Prokurist), Frau Nadine Schöne (Leitung Human Resources) und Herr Jann-Heye Ksellmann (Koordinator Weiterbildung). Je nachdem welche Themen in den nächsten zwei Jahren behandelt werden, stoßen aber auch weitere Kolleginnen und Kollegen dazu und bringen sich ein.

Wir freuen uns auf viele innovative Stunden zusammen mit unseren Forschungspartnern. Wir werden weiterhin regelmäßig darüber berichten.

  • Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), 
  • Projektnummer 02K14A140.

Link zum Projektpartner DETHIS

Quelle:
RTS
Link:
www.rts-wind.de/...
Keywords:
DETHIS, Projekt, Innovation



Alle Meldungen Von RTS Wind AG

List_rts_wind_ag_logo_652x312px

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_chlogo
  • Newlist_windhunter_service_2_
  • Newlist_psx_logo_gmbh.png
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.gewind
  • Newlist_logo.jetstream
  • Newlist_doerken_coatings
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_logo.obo
  • Newlist_elmeko_logo_grau
  • Newlist_logo_prometheus_ra_bildschirm
  • Newlist_logo.dmt
  • Newlist_plan_8_logo
  • Newlist_logo.stego
  • Newlist_akzonobel_logo_rgb_blue
  • Newlist_logo.allcon_neu
  • Newlist_logo.eot-gmbh
  • Newlist_logo.ephy-mess

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki