2020-08-04
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/23425-niedersachsens-seehafen-bei-hafen-trifft-festland-in-dresden

Meldung von Seaports of Niedersachsen GmbH

List_logo.seaports

Zum Branchenprofil von


Niedersachsens Seehäfen bei „Hafen trifft Festland“ in Dresden

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr luden gestern die Seaports of Niedersachsen GmbH und die Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG zu „Hafen trifft Festland“ ein – Ziel war dieses Mal Dresden. Verlader und Logistiker aus der Region informierten sich gestern während der gut besuchten Veranstaltung über die niedersächsischen Seehäfen mit dem einzigen Tiefwasser-Containerterminal Deutschlands.

Seaports of Niedersachsen und JadeWeserPort-Marketing hatten in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Dresden zu „Hafen trifft Festland“ eingeladen. Gekennzeichnet ist die Veranstaltungsreihe durch kurze und prägnante Fachvorträge von Hafenvertretern, Reedereikunden und Logistikern, die die Leistungsfähigkeit der niedersächsischen Seehäfen veranschaulichen. Dazu gehören zum einen auch die Verkehrsanbindungen in die jeweiligen Regionen, in denen „Hafen trifft Festland“ stattfindet, zum anderen auch die seewärtigen Verbindungen der Häfen in weltweite Fahrtgebiete. Über die Jahre gewachsen und etabliert sind die Seehäfen in Niedersachsen vor allem in den konventionellen und zum Teil auch sehr wertschöpfungsintensiven Ladungsbereichen, wie etwa bei massenhaften Stückgütern, Neufahrzeugen, Projektladungen sowie trockenen und festen Massengütern. Auch der Containerumschlag wird zunehmend bedeutsamer. Besonders stark aufgestellt sind Niedersachsens Seehäfen bei Short-Sea-Verkehren z.B. in Richtung UK, Baltikum, Skandinaven und Island.

Neue Perspektiven im Deep-Sea-Containerbusiness bietet Wilhelmshaven mit dem Containerterminal und dem Güterverkehrszentrum für die Unternehmen auch in der Wirtschaftsregion Dresden. Kurze und schnelle Wege, verlässliche und staufreie Hinterlandanbindungen via Straße und Schiene, das Flächenpotenzial im Güterverkehrszentrum und modernste Anlagen für die Abfertigung von Großcontainerschiffen sind die Kernargumente für den Standort an der Jade.

Gemeinsames Anliegen der Organisatoren Seaports of Niedersachsen und JadeWeserPort-Marketing ist es, der vielfältig aufgestellten Wirtschaft in der Region Dresden neue Impulse für die Planung ihrer Logistikketten zu geben. Denn Niedersachsens Seehäfen bieten viel Potential um die prognostizierten wachsenden Güterströme effizient abzuwickeln und vor allem den wachsenden Schiffsgrößen im Containerverkehr wirksam zu begegnen.

Quelle:
Seaports of Niedersachsen
Link:
www.seaports-offshore.de/...
Keywords:
Seaports of Niedersachsen, Dresden, Hafen



Alle Meldungen Von Seaports of Niedersachsen GmbH

List_logo.seaports

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_sachsen
  • Newlist_weidm_ller_ob_rgb
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_logo.hawart
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_logo.kuntzsch
  • Newlist_logo.cpmax
  • Newlist_logo.windraeder-service

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki