2019-04-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/23001-karl-storz-errichtet-neues-produktionsgebaude-in-estland

Meldung von KARL STORZ Endoskope

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


KARL STORZ errichtet neues Produktionsgebäude in Estland

Das Familienunternehmen KARL STORZ – Hersteller für Endoskope und Medizinausrüstung – mit Hauptsitz in Deutschland produziert innovative Qualitätsprodukte in hochspezialisierten Produktionsstätten in Deutschland, der Schweiz, den USA und bereits seit 2004 auch in Tallinn (Estland).

Geschäftsführerin Dr. h. c. mult. Sybill Storz betont: „Die Erweiterung der estnischen Niederlassung steht nicht nur für lokales Wachstum. Diese Investition hat auch einen positiven Effekt auf die KARL STORZ Unternehmensgruppe als Ganzes, in der wir stetig bestrebt sind, unsere Leistung für den Kunden zu verbessern.“

Innerhalb der KARL STORZ Gruppe ist KARL STORZ Video Endoscopy Estonia OÜ eine spezialisierte Produktionsstätte für Videoendoskope, deren Komponenten und Reparatur. Dank dem positiven Wachstumstrend hat sich die KARL STORZ Geschäftsführung entschieden, die Produktionsstätte in Tallinn zu erweitern. Innerhalb von drei Jahren wurde ein neues multifunktionales Produktionsgebäude mit 9.300 m2 Grundfläche errichtet, in dem derzeit 170 Mitarbeiter tätig sind. Das neue Gebäude liegt 15 km vom Flughafen Tallinn und der Innenstadt entfernt sowie 1 km südwestlich der Stadtgrenzen von Tallinn.

Die Gebäudekonzeption ist sehr flexibel; Büro- und Produktionsbereiche sind mit identischer Infrastruktur ausgestattet und ermöglichen so eine übergreifende Nutzung. Mit Blick auf Ressourcenschonung bei Konstruktion und Betrieb des Gebäudes wurde ein System zur Nutzung der Abwärme von Öfen und Maschinen zur Klimatisierung des Gebäudes installiert. Die Konzeption des Gebäudes ermöglicht die Erweiterung von Grundfläche und Einrichtung von Reinraumarbeitsplätze, um zukünftigen Ansprüchen gerecht zu werden.

Karl-Christian Storz – Mitglied der Geschäftsführung – erläutert die Vorteile des neuen Gebäudes wie folgt: „Wir haben einen Standort realisiert, der moderne und motivierende Arbeitsplätze bietet, um qualitativ hochwertige Medizinprodukte zu fertigen. Hiermit haben wir eine flexible Umgebung geschaffen, um leistungsfähige Herstellungsprozesse zu implementieren. Mit der neuen Produktionsstätte und perfekt geschulten Mitarbeitern sind wir überzeugt, dass die estnische Niederlassung einen wichtigen Beitrag zum hochqualitativen Portfolio der KARL STORZ Gruppe leistet, dem Medizinanwender weltweit vertrauen.“

Quelle:
Karl Storz
Link:
www.karlstorz.com/...
Keywords:
Karl Storz, Estland, Tallinn, Produktionsgebäude



Alle Meldungen Von KARL STORZ Endoskope

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_ewpa_logo
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_logo.koyo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki