2018-12-11
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/21246-neuer-akku-drehschrauber-von-ith

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Neuer Akku-Drehschrauber von ITH

Neuer ITH Typ ADS-3 überzeugt mit bestem Leistungsgewicht Nm/kg – Akkukapazität von 5,2 Ah mitentscheidend für hohe Ausdauer

Baustellentauglich und robust: Der Akku-Drehschrauber ITH Typ ADS-150 verschraubt die HV-Schrauben der Stahlträger einer Seilbahn.Baustellentauglich und robust: Der Akku-Drehschrauber ITH Typ ADS-150 verschraubt die HV-Schrauben der Stahlträger einer Seilbahn.

Der kleinste und leichteste Akku-Drehschrauber für hohe Drehmomente bis 4.000 Nm wurde von ITH Schraubtechnik entwickelt und überzeugt durch das beste Leistungsgewicht (Nm/kg) seiner Klasse sowie mit einer langlebigen Akkukapazität von 5,2 Amperestunden (Ah). Neben der sehr leichten Handhabung zeichnet sich der ITH Typ ADS (Akku-Dreh-Schrauber) durch einen bürstenlosen – und dadurch verschleißfreien – Elektromotor mit automatischer Abschaltung bei Erreichen des Zieldrehmoments aus. Die weiterentwickelte ITH Soft-Turn-Automatik passt die Drehzahl fortlaufend an den Schraubfall an und sorgt für eine Genauigkeit von ± 4%. Die hohe Akkukapazität von 5,2 Ah des Li-Ion Akkus ist entscheidend für ein ausdauerndes Verschrauben bei Serviceeinsätzen an allen Schraubenverbindungen ab M16 – besonders geeignet für Anwendungen im Bauwesen.

1. Akkukapazität von 5,2 Ah mitentscheidend für hohe Ausdauer

Die Verwendung von Akku-Drehschraubern erfolgt häufig dort, wo Stromversorgungen gar nicht oder nur schwer zugänglich sind. Häufig orientieren sich Anwender fälschlicherweise allein an der Voltzahl eines Akkus – die Betriebsspannung in Volt (V) ist jedoch nicht allein entscheidend. Ein mitentscheidender Faktor für ein ausdauerndes Verschrauben ist die Akkukapazität in Amperestunden. „Je höher die Kapazität, desto mehr Energie kann gespeichert werden“, führt Dipl.-Ing. Frank Hohmann aus, der das weltweit agierende Familienunternehmen ITH Schraubtechnik zusammen mit seinem Bruder Dipl.-Ing. Jörg Hohmann leitet. Aus diesem Grund fiel die Entscheidung während des Entwicklungsprozesses auf einen ausdauernden 5,2 Ah Li-Ionen-Akku, der mit 18 V zusätzlich über eine hohe Spannung bei gleichzeitig geringer Baugröße verfügt.

2. Konsequente Entwicklung: Klein, leicht und ausdauernd

Neben einer hohen Ausdauer sind die entscheidenden Kriterien bei Akkuwerkzeugen Gewicht und Abmaße, um eine leichte Handhabung und den Einsatz bei engen Platzverhältnissen zu gewährleisten. „Diese Zielsetzung haben wir bei der Entwicklung konsequent verfolgt und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, führt Frank Hohmann weiter aus. Die Akku-Baureihe der ITH-Drehschrauber-Serie wurde vor fünf Jahren erfolgreich in den Markt eingeführt. Die neuste Ausführung des Typs ADS ist die 3. Generation und überzeugt mit dem besten Leistungsgewicht Nm/kg, die auf Grund des neuentwickelten Planetenradgetriebes erreicht wird. Der ITH-Typ ADS kann in drei Ausführungen geliefert werden:

  1. „digital“: mit digitaler Steuereinheit
  2. „professional“: Einstellen der Drehmomentwerte über Steuerrad
  3. „basic“: mit nur einem voreingestellten Drehmoment ab Werk

Vervollständigt wird das Angebot durch den Typ ADSw mit einer winkligen Getriebeeinheit und ein umfangreiches Zubehör-Sortiment an Kraftsteckschlüsseleinsätzen, Abstützungen, Abtriebsverlängerungen und Seitentrieben.

3. Ausstattung: Ergonomisch und anwenderfreundlich

Neben der Funktion des automatischen Abschaltens bei Erreichen des Zieldrehmoments verfügt der ITH ADS auch über die Funktion „Automatisches Freidrehen“. Hierdurch wird ein Verkanten der Nuss oder der Abstützung nach Beendigung des Schraubvorgangs an der Schraubenverbindung vermieden.

Das arretierbare Sicherheitsdrehgelenk ermöglicht ein individuelles Positionieren der Antriebsmaschine unabhängig von der Position des Getriebes. Im Betrieb wirkt das Sicherheitsdrehgelenk handgelenksschonend, da die auftretenden Reaktionsmomente nicht an den Anwender weitergeleitet werden – eine besonders ergonomische Auslegung.

4. Steuerelektronik: Präzision und Kontrolle für den Anwender

Eine Genauigkeit von ± 4% wird durch die Weiterentwicklung der ITH Soft-Turn-Automatik erreicht, welche die Drehzahl des Motors fortlaufend an den Schraubfall anpasst. Über den Fortschritt des Schraubvorgangs wird der Anwender durch eine Motor-LED informiert: Schraubvorgang läuft (LED blinkt langsam), Zieldrehmoment erreicht (LED leuchtet dauerhaft), Fehlermeldung oder Akku-Ladestand niedrig (LED blinkt schnell). Am Fuß des ergonomischen und rutschfesten Handgriffs werfen zwei zusätzliche LEDs einen Lichtkegel auf die Anwendung (entfällt bei ADS digital).

5. Einsatzgebiete im Bauwesen und an Baumaschinen

In der Regel kann der ITH Akku-Drehschrauber ADS an allen Schraubenverbindungen ab M16 eingesetzt werden. Im Baustellenbetrieb – zum Beispiel bei Montage oder Instandhaltung – sind dies zum Beispiel: HV-Schraubenverbindungen im Stahlbau, Radverschraubungen, Kettenplattenanwendungen, Turasradverschraubungen, Fahrgetriebe, Drehwerksgetriebe- und Drehkranzverschraubungen, Gehäuseverschraubungen, Hydraulikzylinder, Lastenträger und alle weiteren Schraubenverbindungen ab M16.

Weiterführende Informationen:
http://www.ith.de/schraubwerkzeuge/drehschrauber/drehschrauber-uebersicht.php

Quelle:
ITH
Link:
www.ith.de/...



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki