2019-08-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/19486-windhunter-selbsttragender-windmessmast-mit-120-m-hohe

Meldung von Windhunter GmbH

List_windhunter_gmbh_logo

Zum Branchenprofil von


windhunter: Selbsttragender Windmessmast mit 120 m Höhe

Ein neuer selbsttragender Windmessmast der Firma windhunter ermöglicht hochpräzise Windmessungen auch an beengten Standorten oder dort wo Abspannseile nicht verankert werden können.

Damit sind ab sofort auch an solchen Standorten IEC-konforme Windmessungen für bankfähige Windgutachten möglich.

Für Windmessungen werden heute üblicherweise mit Seilen abgespannte Windmessmasten eingesetzt, die leicht, günstig und einfach zu errichten sind. Die Seile werden in einem Radius von bis zu 100 m im Boden verankert und stabilisieren den Windmessmast. Unter ungünstigen Umständen ist jedoch dieser Radius für die Abspannseile nicht verfügbar – beispielsweise auf einem schmalen Bergrücken, auf einer Offshore-Plattform, oder wenn die Fläche zwischen den Seilen Landwirtschaftlich genutzt werden soll. Darum haben die Ingenieure von windhunter einen komplett neuen selbsttragenden Windmessmasten entwickelt, der ohne Abspannseile auskommt.

Der neue selbsttragende Mast ist bis zu 120 m Hoch und kann damit für IEC-konforme Windmessungen für alle heute gängigen Nabenhöhen eingesetzt werden. Auch wenn die neue Maststruktur wegen der fehlenden Abspannseile deutlich stärker und stabiler ausfällt bleibt sie doch schlank genug um die Luftströmung so wenig wie möglich zu beeinflussen und damit die Windmessung nicht zu stören. Damit erfüllt der neue selbsttragende Windmessmast sämtliche Anforderungen für hochwertige Windmessungen aus der IEC 61400-12 und der TR6 – selbst an Standorten, wo klassische abgespannte Windmessmasten nicht aufgestellt werden können, oder wo keine Abspannungen erwünscht sind.

Windhunter ist in der Windbranche bekannt für zuverlässige und hochwertige Windmessmasten. In über 850 Windmesskampagnen weltweit hat die Firma seit 1999 viel Erfahrung und Know-How zum Thema Windmessung und Windmessmasten gesammelt. Mit einer eigenen Entwicklungsabteilung kann die Firma flexibel auf Kundenwünsche und die Anforderungen des Marktes reagieren und so auch ausgefallene Projekte realisieren. Diese Erfahrung und Expertise hat auch den neuen selbsttragenden Windmessmast ermöglicht.

Quelle:
windhunter
Email:
info@windhunter.com
Link:
www.windhunter.com/...
Windenergie Wiki:
Offshore, Nabe



Alle Meldungen Von Windhunter GmbH

List_windhunter_gmbh_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.helitravel
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_bwo_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki