2021-09-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/16604-kluber-lubrication-mit-synthetischen-getriebeolen-den-ertrag-steigern

Meldung von Klüber Lubrication München SE & Co.KG


Klüber Lubrication: Mit synthetischen Getriebeölen den Ertrag steigern

Lange Ölwechselintervalle und ausgezeichneter Verschleißschutz für Verzahnung und Wälzlagerung

Die immer höhere Leistungsdichte der Getriebe in Windkraftanlagen bringt eine höhere Belastung und Temperatur auf kleinerem Bauraum mit sich. Dies führt zu hohen Anforderungen hinsichtlich Gebrauchsdauer, Belastbarkeit und Temperaturbeständigkeit der eingesetzten Getriebeöle. Wichtige Aspekte sind außerdem hoher Verschleißschutz, Graufleckentragfähigkeit sowie geringe Schaum- und Rückstandsbildung der Öle. Weltweit in zahlreichen Windanlagen hervorragend bewährt haben sich die hoch belastbaren synthetischen Getriebeöle der Serie Klübersynth GEM 4 N von Klüber Lubrication.

„Im Vergleich zu Standardölen zeichnen sich die Hochleistungsgetriebeöle von Klüber Lubrication durch hohe Alterungsbeständigkeit, hohe Belastbarkeit und niedrige Reibwerte aus“, erklärt Dr. Victor Camargos, Leiter Business Unit Wind Energy bei Klüber Lubrication. „Dadurch ermöglichen sie lange Ölwechsel- und Serviceintervalle und steigern den Ertrag der Anlagen spürbar – bis zu mehreren tausend Euro über die Dauer der Betriebszeit der Anlage.“

Die Getriebeöle der Klübersynth GEM 4 N-Reihe verfügen über eine hohe Fress- und Graufleckentragfähigkeit sowie einen sehr guten Verschleißschutz für Verzahnung und Wälzlagerung. Die ausgezeichnete Alterungs- und Oxidationsstabilität dieser synthetischen Öle ermöglicht eine deutliche längere Gebrauchsdauer als bei mineralölbasierten Produkten. Darüber hinaus weisen die Öle ein gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten auf, was die Bildung eines ausreichenden Schmierfilms auch bei hohen Temperaturen unterstützt. Zusätzlich verfügen sie über hervorragende Anti-Schaum-Eigenschaften. Grund dafür sind ihre Rohstoffe, die von sich aus wenig zum Schäumen neigen, in Verbindung mit hochwirksamen Anti-Schaum-Additiven. Der weite Gebrauchstemperaturbereich ermöglicht in vielen Fällen die Verwendung nur einer Viskositätsklasse sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen.

Quelle:
Klüber Lubrification
Email:
info@klueber.com
Link:
www.klueber.com/...



Alle Meldungen Von Klüber Lubrication München SE & Co.KG





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki