2022-01-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/14114-der-unternehmensbereich-coatings-der-basf-ist-der-experte-fur-die-beschichtung-der-rotorblatter

Meldung von Akzo Nobel Hilden GmbH

List_akzonobel_logo_rgb_blue

Zum Branchenprofil von


Der Unternehmensbereich Coatings der BASF ist der Experte für die Beschichtung der Rotorblätter

Das Unternehmen BASF Coatings bietet sowohl ein Reparatur-System für Rotorblätter als auch das Beschichtungssystem RELEST® Wind Leading Edge für Windkraftanlagen.

Reparatur-System für Rotorblätter

Den enormen Beanspruchungen an ein Rotorblatt kommt BASF mit dem intelligenten Reparatursystem RELEST® Wind RepKit entgegen. Wind und Wasser, UV-Strahlung, Erosions- und Biegebelastungen bedeuten maximale Anforderungen an das Rotorblatt. Regentropfen entwickeln sich in der Höhe und bei den Dreh-Geschwindigkeiten zu regelrechten Geschossen, wenn sie auf das Material treffen. Diese Belastungen können im Verlauf des Betriebes Schäden bewirken, die repariert werden müssen, um die Wirtschaftlichkeit der Anlagen zu gewährleisten. Das neue RELEST® Wind RepKit beinhaltet neben allen für die Reparatur notwendigen Materialien und Werkzeugen eine umfangreiche Anwendungsschulung. Das System zeichnet sich durch die einfache und schnelle Handhabung aus. Mitarbeiter der Windkraftanlagen-Betreiber sind nach einem Training durch die Spezialisten der BASF in der Lage, eine professionelle Reparatur durchzuführen. Das neue RELEST Wind RepKit ist für den stationären Einsatz am Boden oder auch auf der Anlage konzipiert.

 

RELEST® Wind Leading Edge

Ebenfalls zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit dient das neue Beschichtungssystem RELEST® Wind Leading Edge. Es bietet einen exzellenten Schutz der Vorder- und der Führungskante eines Rotorblattes. Zudem zeichnet es sich durch eine extrem hohe Erosionsbeständigkeit gegen Regen, Sand oder Hagel aus. RELEST® Wind Leading Edge ist daher insbesondere für Offshore-Anlagen von hohem Nutzen und verlängert aufgrund seiner Eigenschaften die Lebensdauer um ein Vielfaches, bzw. erhöht die Maintenance-Intervalle. Das Material verschafft zudem große Vorteile im Applikationsprozess: flexible Schichtdicken sind im Lackierprozess möglich und die kurze Trocknung sorgt für hohe Produktionseffizienz.

Quelle:
BASF Coatings
Email:
info-coatings@basf.com
Link:
www.basf-coatings.de/...
Windenergie Wiki:
Offshore



Alle Meldungen Von Akzo Nobel Hilden GmbH

List_akzonobel_logo_rgb_blue

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_bwo_logo
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_logo_ro-wind_mtag_e_rgb

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki