2022-05-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/12132-blechbearbeitung-auf-neuem-niveau-fur-die-windenergie

Blechbearbeitung auf neuem Niveau für die Windenergie

Selbst große Mengen Bleche bearbeitet IHNEN AURICH jetzt in höchstem Tempo bei präziser Umsetzung. Seit September läuft es im Probebetrieb: Das neue Hochregallager, das die Blechbearbeitung vollautomatisch durchführt.

Aurich, 02.11.2012. Allein die puren Zahlen zeigen den gewaltigen Umfang der neuen Anlage. 100 Meter lang ist das gesamte Lager, 13 Meter ist es hoch. 1500 Paletten bietet es Platz, ein Drittel davon in einer Größe von 8m2. 4500 Tonnen, das Gewicht von mehr als zehn kompletten ICE3-Zügen, kann das Hochregallager tragen.


Für die herausragende Effizienz sorgt vor allem die Anbindung des Lagers an ein vollautomatisches Produktionssystem, zu dem auch vier hochmoderne Fertigungsmaschinen der Firma Trumpf gehören. Herzstück ist das RBG (kurz für: Regal-Bedien-Gerät), das auf Knopfdruck zu der Palette „fährt“, das Material aufnimmt und zur jeweiligen Fertigungsmaschine transportiert, die Verarbeitung startet und es anschließend wieder an seinen Platz oder weiter zum nächsten Bestimmungsort bringt. Mit 140 Metern pro Minute bewegt sich das RBG durch das Lager.

Der gesamte Prozess wird von einer hochmodernen Software gesteuert, ergänzt durch eine eigene Programmierung.


Mehr zur Technik und dem Bau des Hochregallagers lesen Sie in der nächsten Ausgabe unseres Kundenmagazins STAHLBAU.de.



Hier kostenlos bestellen oder unter www.stahlbau.de

Quelle:
Stahl- und Metallbau IHNEN GmbH & Co. OHG
Autor:
Edith Kampmeyer
Email:
kampmeyer@stahlbau.de
Link:
www.stahlbau.de/...
Windenergie Wiki:
Trump







Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki