2020-07-09
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/11841-bekawind-mit-neuen-nachrustkonzepten

Meldung von Baier+Köppel GmbH + Co. (BEKA)

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


BEKAWIND mit neuen Nachrüstkonzepten

Als einer der weltweit führenden Anbieter von automatischen Schmiersystemen für Windkraftanlagen hat BAIER + KÖPPEL (BEKA) neue Nachrüstsysteme unter dem Produktnamen BEKAWIND retrofit zusammengestellt.

Damit wird dem zunehmenden Bedarf an einfach installierbaren Zentralschmiersystemen in Erstausrüsterqualität zur Nachrüstung bestehender Windkraftanlagen Rechnung getragen. Der Einsatz von Zentralschmiersystemen trägt wesentlich zur Reduzierung des manuellen Aufwandes bei der Schmierung von Hauptlager, Azimutlager, Blattlagern und offenen Zahnkränzen an Windkraftanlagen bei und erhöht die Zuverlässigkeit der Wartung -unabhängig von Witterungsverhältnissen und Zugänglichkeit der Schmierstellen. Ein Übersehen von Schmierstellen wird ausgeschlossen.

Die Zusammenstellung sogenannter „Kits“ als Komplettsysteme einschließlich aller Komponenten, Rohrleitungen und Anschlußarmaturen und schon mit dem benötigten Schmierstoff vorbefüllt, ermöglicht einen problemlosen schnellen Einbau in die Windkraftanlage beim nächsten Servicetermin.

Es sind Nachrüst- „Kits“ für alle Windkraftanlagentypen kurzfristig verfügbar. Da Wartungsarbeiten dieser Zentralschmiersysteme bis auf Behälternachfüllung nach 1 – 2 Jahren nicht erforderlich sind entfallen die teilweise zeit- und kostenaufwändigen manuellen Abschmierarbeiten. Reduzierung der Stillstandszeiten der Windkraftanlagen zu Servicezwecken und Einsparung von Personalkosten aber auch Schmierstoffkosten machen diese Systeme schon in kurzer Zeit profitabel.

Abgerundet wird BEKAWIND retrofit durch verschiedene Servicegeräte z. B. transportable Fettauffüllsysteme für Serviceteams. Zur Verbesserung der Wartungsarbeiten hat BEKA eine neue Drehdurchführung entwickelt die es auch bei Nachrüstungen ermöglicht, alle Schmierstellen in der Gondel aber auch im Rotor mit einem Schmiersystem zu versorgen. Damit wird ein weiterer Schritt in Richtung Wartungsoptimierung von Windkraftanlagen getan.

Auf der HUSUM WindEnergy 2012 präsentiert BEKA die neuesten Entwicklungen dem Fachpublikum.
Quelle:
Baier+Köppel GmbH + Co.
Autor:
Dr. Ing. Teo Knauer
Email:
t.knauer@beka-lube.de
Link:
www.beka-lube.de/...
Windenergie Wiki:
Gondel



Alle Meldungen Von Baier+Köppel GmbH + Co. (BEKA)

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_demag__company_logo_rgb_300dpi_20cm-1
  • Newlist_logo.obo
  • Newlist_minimax_logo
  • Newlist_logo.jaeger-gk
  • Newlist_weidmueller_logo
  • Newlist_logo_rosch_mtag_d_rgb
  • Newlist_logo.ephy-mess

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki