2019-10-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/11455-kontroll-und-steuerungssystem-fur-windparks-erhoht-margen-der-betreiber

Kontroll- und Steuerungssystem für Windparks erhöht Margen der Betreiber

BTC Wind Farm Center unterstützt elektrische, technische und kaufmännische Domänen des Offshore-Betriebs - Highlight auf der HUSUM WindEnergy 2012

Oldenburg, 5. Juli 2012. Windparks auf hoher See stellen hohe Anforderungen an den Betrieb und seine wirtschaftliche Steuerung. Ein Kontroll- und Steuerungskonzept von Offshore-Anlagen muss auf die meteorologischen und nautischen Eigenheiten eingehen. Damit sich die hohen Investitionen in einen Offshore-Windpark lohnen, ist eine übergreifende Datentransparenz das A und O.

Die BTC Business Technology Consulting AG hat für die zentrale Steuerung eines Offshore-Windparks die umfassende Lösung BTC Wind Farm Center (WFC) entwickelt, die alle Informationen einer Windenergieanlage (WEA) aus der Feldebene, der Betriebs- und Wartungsebene sowie aus dem kaufmännischen Bereich zusammenführt. Die Daten-Integration und -Transparenz ist Voraussetzung für den effizienten Betrieb einer Windenergieanlage auf hoher See.

Wichtigstes Merkmal der BTC-Lösung ist ihre Durchgängigkeit. Die Daten aus allen Prozessen und aus den Systemen unterschiedlichster WEA-Hersteller geben eine detaillierte Übersicht über alle Abläufe im Windpark. Das BTC Wind Farm Center ist bis dato die einzige übergreifende Lösung auf dem Markt. Sie hilft Windpark-Betreibern ihr Ziel zu erreichen, eine Anlage nach Fahrplan und damit wirtschaftlich zu fahren.

Die BTC-Lösung sorgt dafür, dass alle drei wichtigen Ebenen, die den Betriebsprozess und die Kosten eines Windparks beeinflussen, in eine übergreifende Steuerungslösung integriert sind. Auf diese Weise wird eine tiefgehende Informationstransparenz hergestellt. "Nur wenn es möglich ist, alle Daten, die beim Betrieb eines Windparks anfallen, zu erheben und umgehend zu bewerten, kann man erkennen, ob operative und technische Prozesse Schwachstellen aufzeigen, Make-Or-Buy-Entscheidungen richtig gefällt und Dienstleister service- sowie kostenorientiert gesteuert werden", erläutert Dr. Jörg Ritter, Mitglied des Vorstandes, Bereich Energie, den wesentlichen Pluspunkt einer übergreifenden Windpark-Lösung.

Die BTC Wind Farm Center-Lösung deckt den elektrischen, technischen und kaufmännischen Bereich ab:

Elektrische Ebene
Die Netzführungs- und Kraftwerkssteuerung des BTC Wind Farm Centers baut auf die bewährte BTC-Lösung PRINS auf, die an die Offshore-Anforderungen angepasst wurde, und weit über ein klassisches SCADA-System hinausgeht. So ist in der Offshore-Version z.B. eine Schaltantragsberechtigung integriert. Meldungslisten und intelligente Alarmfilter zählen zu den Funktionen des WFC-Moduls "Control System", die innerhalb eines strukturierten Störbearbeitungskonzepts durch Erdschluss-, Lastfluss- und Netzberechnungen eine schnelle Fehlerortung erlauben. Ebenfalls von großem Wert ist der Windparkregler von BTC, der hilft, das Material eines Windrads zu schonen und gleichzeitig die Qualität des Stromflusses am Einspeisungspunkt auf neue Weise regelt.

Technische Betriebsführung
Dank dem BTC Wind Farm Center erhält ein Betriebsführer einen Gesamtüberblick über alle Prozesse - vom Bau einer WEA über den Betrieb bis zur Lieferung des Stroms. Innerhalb des Moduls "WFC Operations" werden alle Betriebsdaten in Echtzeit erfasst und analysiert, bis hin zur automatischen Fehlerkettenanalyse. Ein Dashboard bildet das zentrale Portal für alle Informationen, die den Windpark betreffen. Im Taskboard laufen alle Fäden und Daten zusammen, die für Planungen wie die Instandhaltung, ihre Vorbereitung und Durchführung notwendig sind.

Kaufmännischer Fokus
Aufgrund der hohen Investitionen, die für WEAs auf dem Meer zu tätigen sind, ist es notwendig, auch den finanziellen Überblick zu behalten. Im BTC WFC wird deshalb jedes Bauteil, jede Einsatzkraft oder Maßnahme mit den ihnen zugeordneten fiskalischen Werten verknüpft. Das heißt, komplette SAP-Lebensakten geben Auskunft über Zustand und Wartungsintervalle sowie Kosten und Lebensdauer der Komponenten. Die verursachergerechte Kostenverrechnung basiert auf dieser Funktion. Ebenso interessant für WEA-Betreiber ist das Modul BTC Trading Center für den Stromdirekthandel an der Strombörse, das etwa die WEA-Fahrplanerstellung oder die Bereitstellung von Handelsmengen für die unterschiedlichen Energiemärkte unterstützt.

Grundlage für die Datendurchgängigkeit und übergreifende Funktionsweise des BTC Wind Farm Centers ist das homogenisierende Datenmodell German Wind Power Plant Model, das BTC innerhalb des Projekts "SystOP" (http://www.systop-wind.de/) entwickelt hat.

Gegenüber dem Management eines Windparks, das auf der Verknüpfung verschiedener Einzellösungen beruht, hat die Lösung von BTC den besonderen Vorzug, dass der große Schnittstellenaufwand entfällt und auf Basis der hohen Datentransparenz schnell die Stellschrauben für Effizienz gefunden werden können. Das Modul für den kaufmännischen Bereich hilft nicht allein Kosten zu steuern und einzusparen, sondern dokumentiert für Investoren gleichzeitig, welchen finanziellen Status das Projekt hat.

Auf der HUSUM WindEnergy vom 18. bis 22. September 2012 in Husum stellt die BTC AG (Halle 2/ Stand C05) das Gesamtkonzept vor.

Die BTC Business Technology Consulting AG ist eines der führenden IT-Consulting-Unternehmen in Deutschland mit Niederlassungen in der Schweiz, der Türkei, Polen und Japan. Das Unternehmen mit über 1.800 Mitarbeitern und Hauptsitz in Oldenburg ist Partner von SAP und Microsoft.

BTC hat ein ganzheitliches, auf Branchen ausgerichtetes IT-Beratungsangebot und damit eine führende Position in den Branchen Energie, Industrie, Öffentlicher Sektor, Private Dienstleistungen und Telekommunikation. Das Dienstleistungsangebot reicht von der Prozessberatung über die Systemintegration bis hin zum Betrieb von IT-Systemen im Outsourcing im Geschäftsfeld Systemmanagement.

Seit der Gründung im Jahre 2000 hat die BTC AG ein dichtes Netz an Geschäftsstellen aufgebaut, um IT-Consulting kundennah erbringen zu können (Oldenburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Gütersloh, Hamburg, Leipzig, Mainz, München, Münster, Neckarsulm, Zürich, Poznań, Istanbul, Tokio). BTC erzielte in 2011 einen Umsatz von 180 Mio. Euro.

Kunden verstehen, Prozesse neue denken, IT weiterentwickeln: Bei der BTC AG steht der Mensch im Mittelpunkt - als Kunde, Partner und Mitarbeiter. "Menschen beraten" ist die Basis der partnerschaftlich geprägten Unternehmenskultur, die sich in vielen langfristigen Kundenbeziehungen ausdrückt.
Quelle:
BTC Business Technology Consulting AG
Autor:
Sonja Wiesner
Email:
office@btc-ag.com
Link:
www.btc-ag.com/...
Windenergie Wiki:
Windpark, WEA, SCADA, Offshore, Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_scada_int_rgb
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_logo.bachmann-monitoring
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_aarsleff_logo
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_logo.jetstream

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki