2018-09-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/10883-diese-woche-siag-erste-positive-signale-von-banken-kunden-und-lieferanten

Diese Woche: SIAG: Erste positive Signale von Banken, Kunden und Lieferanten

Dernbach/Frankfurt am Main, 27. März 2012. Für die im vorläufigen Insolvenzverfahren befindlichen fünf Gesellschaften der SIAG Schaaf Industrie AG gibt es erste positive Signale von Banken, Kunden und Lieferanten. „Das Ziel aller Beteiligten ist es, die P

Wir arbeiten hier gemeinsam an konstruktiven Lösungen und kommen jeden Tag ein Stück voran“, zog der vom Amtsgericht Montabaur bestellte vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Jan Markus Plathner von der Kanzlei BRINKMANN & PARTNER jetzt nach den ersten Gesprächsrunden eine vorläufige Bilanz.

Seit dem Insolvenzantrag am 19. März ist der erfahrene Sanierungsexperte mit seinem Team dabei, den für die Produktion erforderlichen Materialfluss wiederherzustellen und die dafür nötigen Mittel zu beschaffen. Derzeit läuft die Produktion im Werk Leipzig auf niedrigem Niveau, im Werk Finsterwalde wird sie in Kürze wieder aufgenommen.

Dauerhafte Finanzierungslösung für Nordseewerke in Arbeit

Bei der nicht insolventen Tochtergesellschaft SIAG Nordseewerke GmbH läuft der Betrieb weiter. Die Gesellschaft ist von der Insolvenz nicht betroffen. „Wir befinden uns in ersten Gesprächen mit der Nord-LB, um einen dauerhaften Erhalt der Nordseewerke zu ermöglichen“, so Plathner. Gemeinsam wolle man auch nach Investoren für die SIAG Gruppe suchen. Auch von Seiten der niedersächsischen Landesregierung wurde Unterstützung zugesagt. Ziel ist es, ein Konzept zu erstellen, dass einerseits die Fortführung ermöglicht und andererseits den Gläubigerinteressen im Insolvenzverfahren für die SIAG Schaaf Industrie AG Rechnung trägt.

In den fünf Gesellschaften der SIAG Schaaf Industrie AG, die am 19. März Insolvenzantrag gestellt haben, sind insgesamt rund 440 Mitarbeiter beschäftigt. Für diese wurde eine Vorfinanzierung des ihnen zustehenden Insolvenzgeldes auf den Weg gebracht. „Wir gehen davon aus, dass diese Mitarbeiter in den nächsten zwei Wochen die ersten Zahlungen erhalten werden“, betonte Plathner.

In der gesamten SIAG-Gruppe sind über 1.800 Mitarbeiter beschäftigt. Auslandsgesellschaften sind ebenfalls nicht von einem Insolvenzantrag betroffen.

Weitere Informationen:

Die Sozietät BRINKMANN & PARTNER wurde 1980 gegründet und arbeitet heute bundesweit als Partnergesellschaft in 35 Niederlassungen mit mehr als 125 Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern. Sie verbindet mit einem unternehmerischen Ansatz die Bereiche Insolvenzen, Restrukturierung und steuerliche Beratung zu einem interdisziplinären Konzept. Dadurch hat die Sozietät einen führenden Ruf bei der Restrukturierung von Unternehmen erworben und ist mit über 20 Verwaltern eine der größten deutschen Insolvenzverwalterkanzleien. Zu den bekanntesten Sanierungen von Brinkmann & Partner in den letzten Jahre zählen die TrekStor GmbH & Co. KG, das Geldtransportunternehmen Heros, die Meffert-Gruppe, die Rovema Verpackungsmaschinen GmbH, die Hassia Piltz GmbH sowie die Wadan Werften und die Hamburger Sietas Werft.
Quelle:
Brinkmann & Partner
Email:
sebastian.brunner@brunner- communications.de
Link:
www.siag-group.com/...
Windenergie Wiki:
Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_hamburg
  • Newlist_logo-haw
  • Newlist_eehh_logo
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_bsh_logo
  • Newlist_hww-personal-logo
  • Newlist_the_blue_gross
  • Newlist_greenpeace_logo
  • Newlist_windfair_logo_pos
  • Newlist_logo.leinelinde-systems
  • Newlist_dichtomatik_neu
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_reyher
  • Newlist_logo.roxtec
  • Newlist_irts
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_logo.helukabel
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_logo.shell

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki