2021-04-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/10267-tuv-sud-und-cepri-verfolgen-strategische-kooperation

Meldung von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_logo.tuev-sued

Zum Branchenprofil von


TÜV SÜD und CEPRI verfolgen strategische Kooperation

TÜV SÜD und das China Electric Power Research Institute (CEPRI) werden in Zukunft auf strategischer Ebene zusammenarbeiten. Ein entsprechender Vertrag wurde in Beijing unterzeichnet.

München / Beijing, 25.11.2011. CEPRI ist eine Tochter der State Grid Corporation of China (SGCC), dem staatlichen chinesischen Stromnetzbetreiber. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen Prototypentests, Inspektionen und Trainings im Bereich der Windenergie.

Mit einer installierten Gesamtleistung von 45.000 Megawatt zählt China zu den größten Windenergie-Märkten weltweit. Bis 2020 soll sich die installierte Leistung verzehnfachen. Zugleich ist China zum weltweit führenden Hersteller von Windenergieanlagen aufgestiegen. Als Forschungsinstitut des chinesischen Stromnetzbetreibers SGCC befasst sich das CEPRI nicht nur mit der Windenergie, sondern mit allen Erneuerbaren Energien und mit der Integration der Anlagen in das Versorgungsnetz. Neben wissenschaftlichen Studien befasst sich das Institut mit dem Ausbau der Windenergie sowie mit technischen Dienstleistungen bei der Realisierung von konkreten Projekten.

TÜV SÜD ist einer der führenden Prüf- und Zertifizierungsdienstleister weltweit mit tiefgreifendem Know-how und umfassenden Erfahrungen in der Energiewirtschaft und im Bereich der Erneuerbaren Energien. Unter anderem ist TÜV SÜD von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAKKS) und vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) für die Prüfung und Zertifizierung von Windenergieanlagen, Windparks und Komponenten im Onshore- und Offshore-Bereich anerkannt.

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit bei ersten Zertifizierungsprojekten haben sich CEPRI und TÜV SÜD dazu entschlossen, ihre Kontakte zu vertiefen und einen Vertrag über die strategische Zusammenarbeit im Bereich der Windenergie abzuschließen. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen Prototypentests, Inspektionen und Trainings. „Dieser Vertrag ist ein weiterer Meilenstein für unsere Aktivitäten im Bereich der Windenergie. Wir hoffen, dass wir durch unsere Zusammenarbeit mit CEPRI einen guten Beitrag zur weiteren Entwicklung der chinesischen Windenergie-Industrie leisten können“, sagte Wolfgang Hübl, Vice President von TÜV SÜD China, bei der Vertragsunterzeichnung.

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mehr als 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.
Quelle:
TÜV Süd
Email:
windenergy@tuev-sued.de
Link:
www.tuev-sued.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Offshore, Megawatt



Alle Meldungen Von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_logo.tuev-sued

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki